• Wanderer mit Ausblick auf die Donau
  • Spitz im Herbst
  • Welterbesteig Wachau im Herbst, bei Weißenkirchen
  • Herbstlicher Ausblick in Spitz©Robert Herbst
  • Ort Stein mit Nebel

Welterbesteig Wachau

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union

Wandern in einzigartiger Naturkulisse

Im Weltkulturerbe Wachau finden Erholungssuchende einen kostbaren Schatz: den Welterbesteig Wachau.

Nirgendwo sonst kann die Donau schöner erwandert werden. Auf 180 km nördlich und südlich der Donau liegt der Welterbesteig Wachau wie ein Band zwischen den 14 Gemeinden des UNESCO-Weltkulturerbes Wachau. Vorbei an den Weinreben und durch die Weingärten bekommt der Wanderer nicht nur durch den Gepäcktransport das Gefühl der Leichtigkeit. Am Aussichtsbankerl lässt der Blick ins Donautal jeglichen Alltagsstress vergessen. Freude, soweit das Auge reicht: Fluss und Wald wechseln sich ab. Ein Reichtum an Burgen, Schlösser und Ruinen wartet mit Geschichte am Weg. Inmitten von Weingärten und steilen Steinterrassen. Und dann der Jauerling, der mit 960 m höchste Berg an der Donau.

In Heurigen mit gemütlichen Gastgärten und Top-Kulinarik lassen sich Genusswanderer weltbekannte Weine und die Wachauer Marille am Gaumen zergehen. Mit dem gut ausgebauten, öffentlichen Verkehrsnetz aus Bahn, Bus und Schiff sowie Radwegen können sich Urlauber ganz entspannt auf die Region einlassen.

Der richtige Weg zum Schatz: 14 Etappen des Welterbesteiges Wachau zur Auswahl

Auf 14 Etappen mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsstufen können sich Wanderer die schönsten Wege aussuchen. In Kombination mit der Jauerling-Runde (90 km, sieben Etappen) sowie drei Fährverbindungen ergibt sich viel Gestaltungsspielraum für den persönlichen Wanderurlaub.

Paar am Welterbesteig Wachau vor Weißenkirchen © Andreas Hofer

Wandern mit Gepäcktransport

Eine Begegnung mit der Natur ist eine Begegnung mit sich selbst: aufatmen, zur Ruhe kommen, die Sinne schärfen. Und dabei auch den eigenen Rhythmus wieder finden. Besonders entspannt wandert man am Welterbesteig Wachau mit Gepäcktransport. Die schönsten Wanderpackages haben wir für Sie mit Kartenansicht übersichtlich zusammengestellt.

Mehr erfahren

Packages

Unterwegs am Welterbesteig Wachau

Wachau Inside Bloggerin Daniela Holnsteiner hat den Welterbesteig Wachau am Südufer erkundet und berichtet hier über ihre persönlichen Wandererlebnisse und Eindrücke auf der Etappe 09 Melk-Aggsbach Dorf, Etappe 10 Aggsbach Dorf-Hofarnsdorf, Etappe 11 Hofarnsdorf-Rossatz, Etappe 12 Rossatz-Oberbergern, Etappe 13 Oberbergern-Mautern, Etappe 14 Mautern-Krems, gibt gute Tipps und Inspiration für den nächsten Wanderurlaub.

mehr von Wachau Inside über den gesamten Welterbesteig Wachau

Welterbesteig Wachau Etappen


Für ein sorgloses, positives und stressfreies Wandererlebnis am Welterbesteig Wachau sind einige grundlegende Informationen und Anliegen zu berücksichtigen.

In der Wachau existiert ein dichtes und zusammenhängendes Netz von öffentlichen Verkehrsmitteln. Sowohl die Anreise in die Region als auch die Rückkehr zu den Ausgangspunkten der Etappen ist in der Regel möglich.


Kinder im Wald am Jauerling beobachten Tiere

Waldschule Marcus am Jauerling

Waldpädagoge Marcus bietet viele Möglichkeiten, den Wald zu erfahren. Auf witzige und authentische Weise bringt er Kindern aller Altersklassen und auch Erwachsenen die Geheimnisse und Wunder des Waldes näher, zum Beispiel beim Glühwürmchenabend oder an deinem Waldgeburtstag! Wir feiern, forschen und spielen! Der Wald, seine Tiere und Pflanzen - ALLE feiern mit!

Mehr erfahren

Wanderer am Welterbesteig bei Spitz

Best Trails of Austria

Der Welterbesteig Wachau bildet zusammen mit den Wegen alpannonia, dem Donausteig und dem Lechweg die "Best Trails of Austria". Die Plattform bündelt die Qualitätswege unter den österreichischen Weitwanderwegen und garantiert höchsten Wandergenuss.

Mehr erfahren

Touren App

Mit dem Tourenplaner ist Ihre Wunschtour im Nu gefunden - egal ob Rad-, Wander-, Walking- oder Mountainbike-Touren. Einfach für Android oder iPhone herunterladen.