Wir bitten um Geduld

Stift Klosterneuburg ab € 6,00 Preis pro Kind/SchülerIn

  • Stift Klosterneuburg
  • Erzherzogshut im Stift Klosterneuburg
  • Kinderführung Stift Klosterneuburg
  • Kinderführung im Stift Klosterneuburg
  • Kinderführung Stift Klosterneuburg
  • Konventgarten im Stift Klosterneuburg © Jürgen Skarwan
  • Leopoldihof im Stift Klosterneuburg © Bill Lorenz
  • Stift Klosterneuburg
  • Erzherzogshut im Stift Klosterneuburg
  • Kinderführung Stift Klosterneuburg
  • Kinderführung im Stift Klosterneuburg
  • Kinderführung Stift Klosterneuburg
  • Konventgarten im Stift Klosterneuburg © Jürgen Skarwan
  • Leopoldihof im Stift Klosterneuburg © Bill Lorenz

Stift Klosterneuburg - Ein Stift voller Geschichten
Geschichten von Markgraf und Kaiser, von Schätzen und Kostbarkeiten aus dem mittelalterlichen Kloster und dem barocken Kaiserpalast begleiten die Schülerinnen und Schüler auf ihrem Rundgang durch das Stift Klosterneuburg. Altersangepasste, abwechslungsreich gestaltete Führungen mit anschließendem Kreativprogramm machen Meilensteine der Landesgeschichte hautnah erlebbar.

Programme

Märchenstunde im Donau Garten

Konventgarten, Teichgarten, Kreuzgarten - Welche Orte verbergen sich hinter diesen rätselhaften Namen? Das Stift Klosterneuburg öffnet seine Tore und lädt ein, in die faszinierenden Gartenwelten des mehr als 900 Jahre alten Stiftes einzutauchen. Große und kleine Spiegel weisen den Weg und begleiten Schülerinnen und Schüler in altersangepassten Führungen auf einer spannenden Entdeckungsreise durch die "Gärten der Jahrhunderte" Inkl. Kreativworkshop

1.-9. Schulstufe; Dauer: ca. 1,5 Stunden; Buchbar: April-Oktober, ab 15 Schüler
Preis pro SchülerInnen: € 6,00

Online anfragen


Babenberger

„LEOPOLD UNG AGNES, EIN GANZ BESONDERES PAAR“
Kreuz und quer durch das mittelalterliche Stift bis in die Schatzkammer, wo der Schleier der Agnes aufbewahrt wird, folgen die Schülerinnen und Schüler den Geschichten rund um den hl. Leopold und die Markgräfin Agnes. Geschichte wird so an den Originalschauplätzen erlebt und auf spieleri¬sche Weise begreifbar und lebendig gemacht. Inkl. Kreativworkshop
1. bis 4. Schulstufe; Dauer: Dauer: ca. 2 Stunden
Preis pro SchülerInnen: € 6,20

„WEIT VERZWEIGTES BAUMGEFLÜSTER“
Fasziniert von den detailreichen Darstellungen auf dem wandgroßen Tafelbild des Babenberger Stammbaums startet die Spurensuche nach dem Leben einzelner Babenberger und Babenbergerinnen. Von der Sage zur Entstehung Österreichs über die wichtige Rolle Agnes’ bei der Stiftsgründung, die Legende zur Entstehung der österreichischen Fahne bis hin zum Aussterben der Babenberger mit Friedrich dem Streitbaren spannt sich der Bogen des Rundgangs. Inkl. Kreativworkshop
5. bis 8. Schulstufe; Dauer: Dauer: ca. 2 Stunden
Preis pro SchülerInnen: € 6,20

„VERZWEIGT-VERSCHWÄGERT-VERNETZT“
Das Werden Österreichs unter den Babenbergern ist das zentrale Thema dieses Rundgangs. Welche Aufgaben hatte ein Markgraf zu erfüllen? Mit welchen Mitteln konnten die Babenberger ihren Einflussbereich und ihr Herrschaftsgebiet erweitern? Ausgehend von den monumentalen Bildtafeln des Babenberger Stammbaums machen sich die Schülerinnen und Schüler im mittelalterlichen Klosterbereich, aber auch im barocken Kaisertrakt auf die Suche nach den Spuren der wichtigsten Vertreter dieses Herrschergeschlechts. Inkl. Kreativworkshop
9. bis 12. Schulstufe; Dauer: Dauer: ca. 2 Stunden
Preis pro SchülerInnen: € 6,20

Online anfragen


Habsburger

„ROTE MASCHEN UND PRUNKVOLLER HUT“
Die Schülerinnen und Schüler schreiten über die Kaiserstiege hinauf in die ganz privaten Gemächer Kaiser Karls VI. Auf der Suche nach den Spuren einer großen Familie, für die das Stift Klosterneuburg immer ein ganz besonderer Ort gewesen ist, werden viele Geschichten entdeckt. Inkl. Kreativworkshop
1. bis 4. Schulstufe; Dauer: ca. 2 Stunden
Preis pro SchülerInnen: € 6,20

„MÄCHTIG PRÄCHTIG“
Die SchülerInnen und Schüler folgen den Spuren eines nie fertiggestellten Klosterpalast-Projektes. Gemeinsam entschlüsseln sie das große Deckenfresko und entdecken viele Details in den Bildern und Stuckelementen. Was bedeutet der prunkvolle Auftritt und wie verbindet sich hier Kirche mit Staat? Den Abschluss krönt der Erzherzogshut in der Schatzkammer, die Landeskrone des Erzherzogtums Österreichs. Inkl. Kreativworkshop
5. bis 8. Schulstufe; Dauer: ca. 2 Stunden
Preis pro SchülerInnen: € 6,20

„DER ÖSTERREICHISCHE ESCORIAL UND SEINE KUNSTSCHÄTZE“
Dieser Rundgang macht deutlich, welche Bedeutung das Stift Klosterneuburg als Landesheiligtum für die Kaiserfamilie der Habsburger hatte. Bei Betrachtung des Freskos im Marmorsaal und des Kaiseroratoriums wird deutlich, welche Geschichten der Kaiser seinen Besuchern erzählen wollte. Inkl. Kreativworkshop
9. bis 12. Schulstufe; Dauer: ca. 2 Stunden
Preis pro SchülerInnen: € 6,20

Online anfragen