Wir bitten um Geduld

Stadtführung Tulln an der Donau ab € 7,00 Preis pro SchülerIn

  • Springender Bub vor dem Nibelungendenkmal
  • Mädchen an der Donaulände Tulln mit Seifenblasen
  • Imposanter Brunnen mit den Figuren aus der Nibelungensage
  • Hauptplatz Tulln
  • Donaubrunnen Tulln
  • Junge steht auf einer Holzlokomotive am Spielplatz vor dem Egon Schiele Museum Tulln
  • Springender Bub vor dem Nibelungendenkmal
  • Mädchen an der Donaulände Tulln mit Seifenblasen
  • Imposanter Brunnen mit den Figuren aus der Nibelungensage
  • Hauptplatz Tulln
  • Donaubrunnen Tulln
  • Junge steht auf einer Holzlokomotive am Spielplatz vor dem Egon Schiele Museum Tulln

Was eine Stadt, die seit 2000 Jahren bewohnt ist, alles zu erzählen hat, berichten wir euch bei einem kurzweiligen Spaziergang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Dabei erfahrt ihr Wissenswertes über die römische Vergangenheit und lauscht der spannenden Legende aus dem Nibelungenlied, als Kriemhild während ihrer Brautfahrt in Tulln auf König Etzel und sein Gefolge traf.

Programme

Kleiner Spaziergang durch 2000 Jahre Tullner Stadtgeschichte

Was eine Stadt, die seit 2000 Jahren bewohnt ist, alles zu erzählen hat, berichten wir euch bei einem kurzweiligen Spaziergang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Dabei erfahrt ihr Wissenswertes über die römische Vergangenheit und lauscht der spannenden Legende aus dem Nibelungenlied, als Kriemhild während ihrer Brautfahrt in Tulln auf König Etzel und sein Gefolge traf. Heute ist die schöne Donaustadt auch als kulturelles Zentrum bekannt: Der berühmte Maler Egon Schiele wuchs hier auf und noch ein weiterer, weltbekannter Maler hat in Tulln Spuren hinterlassen: Das legendäre Segelschiff von Friedensreich Hundertwasser, auf dem der Künstler lange Jahre arbeitete und lebte, liegt heute im Tullner Gästehafen vor Anker.

3. bis 8. Schulstufe; Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis pro SchülerIn: € 7,00 (Mindestpersonenanzahl 20)

Online anfragen