Anreise
Abreise
Karte einblenden Karte ausblenden
Interessenspunkte

Römerstadt Carnuntum 2404 Petronell-Carnuntum, Hauptstraße 1

Zur Übersicht ab € 6 Jetzt anfragen

  • Römerstadt Carnuntum, Der Adler Roms
  • Kinderprogramm im Archäologischen Park Carnuntum, Römerland Carnuntum
  • Kinderprogramm im Archäologischen Park Carnuntum, Römerland Carnuntum
  • Römerstadt Carnuntum, Lebendiges Amphitheater
  • Kinderprogramm im Archäologischen Park Carnuntum, Römerland Carnuntum
  • Kinder im Freilichtmuseum Petronell-Carnuntum, Römerland Carnuntum
  • Therme im Freilichtmuseum Petronell, Archäologischer Park Carnuntum
  • Haus des Lucius im Freilichtmuseum Petronell, Archäologischer Park Carnuntum
  • Museum Carnuntinum, Bad Deutsch-Altenburg

Im RÖMISCHEN STADTVIERTEL sind voll rekonstruierte römische Wohnhäuser zu sehen. Neben dem Haus des Tuchhändlers Lucius wurde auch ein römisches Stadtpalais – die Villa Urbana - und eine römische Therme am Original-Standort und in der Bautechnik der alten Römer wieder errichtet. Man kann beobachten, wie die Archäologen arbeiten und immer neue Zeugnisse römischen Lebens ans Tageslicht bringen.

Im AMPHITHEATER MILITÄRSTADT begeben sich die Kinder mit spannenden Aktivitäten auf Zeitreise zu den Legionären.

Außergewöhnliche Fundstücke zeigt das MUSEUM CARNUNTINUM mit der Ausstellung „Der Adler Roms – Carnuntum und die Armee der Caesaren“.

Programme

Junge Römer in Carnuntum

Bei spannenden Aktivitäten entdecken die Kinder den römischen Alltag in Carnuntum. Die jungen „Römer“ legen eine Toga an, probieren römische Spiele aus und vieles mehr. Auf spannende Art und Weise und mit Hilfe zeitgemäßer Museumspädagogik werden die alten Römer „zum Leben erweckt“.

Kindergärten, 1. - 4. Schulstufe, Dauer: 2,5 Stunden
Preis pro Kind/SchülerIn: € 8,00
Kurzprogramm mit weniger Spielen, Dauer: 1,5 Stunden
Preis pro Kind/SchülerIn: € 6,00

Die Stadt lebt - Erlebnistour durch das Römische Stadtviertel

Im Rahmen einer faszinierenden Tour durch ein römisches Stadtviertel können ein Bürgerhaus, eine prächtige Stadtvilla und eine öffentliche Thermenanlage besucht werden. Die Rekonstruktionen dieser Gebäude in Carnuntum sind keine fiktiven Kulissen, sondern voll funktionstüchtige, bewohnbare Häuser. Ergänzt wird der lebendige Eindruck durch aufwändig rekonstruierte römische Gartenanlagen. Darüber hinaus sollen inhaltliche Schwerpunkte wie etwa Mode und Schönheit, Badekultur und Hygiene oder Ernährung und Brauchtum das Lernziel vertiefen.

5. bis 12. Schulstufe, Dauer: 2,5 Stunden
Preis pro SchülerIn: € 8,00

Rätselrallye - Römische Detektive

Nach einer kurzen Einführung in das Alltagsleben eines römischen Bürgers, beginnt für die Schüler eine spannende Erkundungstour durch die Stadt Carnuntum. In kleinen Teams, ausgestattet mit Fragebögen und Stift, machen sich die Schüler auf, kniffelige Fragen zu lösen. Zwischendurch heißt es Sonderprüfungen erfolgreich zu bewältigen.

1. bis 12. Schulstufe, Dauer: ca. 2,5 Stunden
Preis pro SchülerIn: € 8,00

Lebendiges Amphitheater - Von Gladiatoren & Legionären

Die SchülerInnen sollen das Amphitheater Militärstadt in Bad Deutsch-Altenburg auf spielerische Art und Weise erforschen: Dabei gilt es spannende und lustige Sonderprüfungen zu bestehen. Darüber hinaus sollen inhaltliche Schwerpunkte wie römisches Militär, Sport & Fitness bei den Römern oder Gladiatoren in der Arena das Lernziel vertiefen.

1. bis 6. Schulstufe, Dauer: ca. 2,5 Stunden
Preis pro SchülerIn: € 8,00

Archäologie erleben

Auch Ausgraben will gelernt sein! Im Amphitheater Militärstadt Bad Deutsch-Altenburg haben SchülerInnen die Möglichkeit, sich als ArchäologInnen zu versuchen. Von versierten Kulturvermittlern unterstützt erhalten sie Hilfe bei der Ausgrabung von Befunden, beim Dokumentieren von Funden und der Bestimmung derselben. Vertiefend erfahren die SchülerInnen mehr über den Alltag des Archäologen und verwandter Wissenschaften.

5. bis 12. Schulstufe, Dauer: 2,5 Stunden
Preis pro SchülerIn: € 8,00

Wandertag "Expedition Carnuntum"

Begleitet von einem kundigen Kulturvermittler führt die Route zum Amphitheater Bad Deutsch-Altenburg, in das Freilichtmuseum Petronell und weiter über das Heidentor zum Bahnhof Petronell. Pausen zur Erholung und Stärkung sind natürlich eingeplant.

1. bis 12. Schulstufe, Dauer: ca. 6 Stunden (auch halbtags möglich, Dauer: 3 Stunden)
Preis pro SchülerIn: € 12,00 (halbtags: € 8,00)

Museum Carnuntinum - Legionsleben

Bei diesem Vermittlungsprogramm bekommen die Schüler Militäralltag und –geschichten in Carnuntum lebensnah vermittelt. Dabei schlüpfen sie auch selbst in die Rolle der Legionäre, indem sie Ausrüstungsgegenstände wie Helme, Kettenhemden, Legionärstuniken oder in Marschgepäck anlegen.

1. bis 4. Schulstufe, Dauer: 1,25 Stunden
Preis pro SchülerIn: € 6,00

Museum Carnuntinum - Im Dienst der Kaiser

Diese Führung durch das Museum Carnuntinum lässt die Schüler in die Alltagswelt des römischen Militärs in Carnuntum eintauchen. Nicht nur der Legionär am Limes selbst, sondern auch seine Frau und seine Kinder werden thematisiert. Wichtig dabei ist die Herstellung von Gegenwartsbezügen.

5. bis 12. Schulstufe, Dauer: 1,25 Stunden
Preis pro SchülerIn: € 6,00
x