Wir bitten um Geduld

Oskar Mann Heimatmuseum ab € 6,00 Preis pro SchülerIn

  • Kinderprogramm im Heimatmuseum Absdorf

3462 Absdorf,
Feldgasse 11/3

Route Google Maps

  • Kinderprogramm im Heimatmuseum Absdorf

In der "Alten Volksschule" am Hauptplatz in Absdorf befindet sich auf mehreren Ebenen ein liebevoll eingerichtetes Heimatmuseum mit einer vielfältigen volkskundlichen Sammlung. Zahlreiche – oft noch funktionstüchtige - Arbeitsgeräte dokumentieren das Leben und Werken des Bauernstandes sowie seltener und in Vergessenheit geratener Handwerksberufe wie Bäcker, Schuster, Sattler, Schmied, Wagner und Fassbinder. Öffentliche Anreise von Wien, Stockerau, Krems, Gmünd .. möglich (Bhf. Absdorf; ca. 5 min. Fußmarsch zum Museum).

Programme

Vom Korn zur Semmel

Im Museum werden die Geräte und Werkzeuge, die später gebraucht werden, genau unter die Lupe genommen: Wie funktionierte das Tängeln und Schärfen der Sense, was versteht man unter „Dreschschlögel“ oder „Putzerei-Windmühle“? Die praktische Arbeit wird vor dem Museum im Freien an einem Bund Getreide vorgeführt. Das von Hand gedroschene Korn-Stroh wird durch die Putzerei-Windmühle gelassen, gesiebt und gereinigt. Das Kornmahlen wird mit Hilfe einer Handmühle und einem großen Mörser gezeigt, wobei alle Kinder natürlich aktiv mithelfen dürfen. Nun wird mit den Vorbereitungen zum Semmelbacken begonnen. Ein fertiger Teig darf von den Kindern auf einem Nudelbrett selbst gewalkt und in die richtige Größe geschnitten, zu einem Laibchen geformt und in einer Handsemmelpresse (!) zu einer echten Kaisersemmel gepresst werden. In einem kleinen Backofen werden die Semmeln gebacken und dürfen natürlich auch gleich backfrisch verkostet werden. Die gesamten Aktivitäten wie Kornmahlen, Semmelbacken etc. werden nach einer Einschulung von den Kindern selbst durchgeführt.

1. bis 7. Schulstufe; Dauer : 2,5 – 3 Stunden
Preis pro SchülerIn: € 6,00

Online anfragen