Wir bitten um Geduld

Fischamend ab € 3,50 Preis pro Kind/SchülerIn

  • Heimatmuseum Fischamend, Römerland Carnuntum
  • Fischaturm Fischamend, Römerland Carnuntum
  • Fischaturm Fischamend, Römerland Carnuntum
  • Museum für Luftfahrt und Zeitgeschichte Fischamend, Römerland Carnuntum
  • Heimatmuseum Fischamend, Schusterecke, Römerland Carnuntum
  • Heimatmuseum Fischamend, Römische Funde, Römerland Carnuntum
  • Heimatmuseum Fischamend, Turmuhr, Römerland Carnuntum
  • Heimatmuseum Fischaturm Fischamend, Römerland Carnuntum
  • Museum für Luftfahrt und Zeitgeschichte Fischamend, Römerland Carnuntum
  • Museum für Luftfahrt und Zeitgeschichte Fischamend, Römerland Carnuntum
  • Heimatmuseum Fischamend, Römerland Carnuntum
  • Fischaturm Fischamend, Römerland Carnuntum
  • Fischaturm Fischamend, Römerland Carnuntum
  • Museum für Luftfahrt und Zeitgeschichte Fischamend, Römerland Carnuntum
  • Heimatmuseum Fischamend, Schusterecke, Römerland Carnuntum
  • Heimatmuseum Fischamend, Römische Funde, Römerland Carnuntum
  • Heimatmuseum Fischamend, Turmuhr, Römerland Carnuntum
  • Heimatmuseum Fischaturm Fischamend, Römerland Carnuntum
  • Museum für Luftfahrt und Zeitgeschichte Fischamend, Römerland Carnuntum
  • Museum für Luftfahrt und Zeitgeschichte Fischamend, Römerland Carnuntum

Besucht das Heimatmuseum im eindrucksvollen Fischaturm, dem Wahrzeichen der Stadt und das interessante Museum für Luftfahrt und Zeitgeschichte oder entdeckt die sehenswerte Stadt bei einer interessanten Stadtführung.

Programme

Heimatmuseum im Fischaturm

Wusstet ihr, dass Fischamend nicht immer so hieß oder dass es vor vielen Jahren hier einen Flughafen gab? Das Heimatmuseum im Fischaturm zeigt euch auf sechs Stockwerken verteilt die bewegte Vergangenheit von Fischamend. Im ersten Stock warten archäologische Funde aus der Frühgeschichte und Römerzeit sowie Interessantes über die Müllerzunft, die Mühlen und den Getreidehandel an der Fischa. Im 19. Jahrhundert wohnte der letzte Nachtwächter von Fischamend im 2. Stock des Turmes, der heute eine Münz- und Notgeldsammlung beherbergt. Zahlreiche Handwerksgeräte, bäuerliche Arbeitsgeräte uvm. könnt ihr im 3. und 4. Stock bestaunen. Im 5. Stock befindet sich die handgefertigte Turmuhr aus den Jahre 1834, die zu den ältesten noch in Betrieb befindlichen Uhren in ganz Österreich zählt. Ganz oben angekommen, habt ihr einen wundervollen Ausblick über Fischamend. Anschließend ist die Möglichkeit für einen Ortsbummel mit einer Picknick-Möglichkeit in der Kleinen-Au gegeben. (Spaziergang optional und kostenlos)

3. bis 8. Schulstufe, Dauer: 2 – 2,5 Stunden
Preis pro SchülerIn: € 3,50 inkl. Fragebogen

Online anfragen


Museum für Luftfahrt und Zeitgeschichte

Fischamend ist eine Wiege der Österreichischen Luftfahrt. Die Arbeitsgruppe des Luftfahrtsmuseums dokumentiert den spannenden Beginn und blühenden Aufstieg der Luftfahrt in Fischamend, sowie deren Niedergang, ausgelöst durch die dramatischen Auswirkungen zweier Weltkriege. Vor mehr als 100 Jahren, im Juni 1909, fasste die damalige k.u.k. Militärverwaltung den Beschluss, in Fischamend eine „Militär-Aeronautische-Anstalt“ zu errichten. Damit begann die für Fischamend bedeutende Luftfahrt-Geschichte. Zu sehen sind u.a. verschiedene Originalteile, Fotos, Dokumente, Fachbücher, Modelle uvm. Eine Videodokumentation rundet einen Besuch der Ausstellung ab. Anschließend ist die Möglichkeit für einen Ortsbummel mit einer Picknick-Möglichkeit in der Kleinen-Au gegeben. (Spaziergang optional und kostenlos)

3. bis 8. Schulstufe, Dauer: 2 – 2,5 Stunden
Preis pro SchülerIn: € 3,50 inkl. Papierflieger basteln

Online anfragen