Wir bitten um Geduld
  • Wehrturm im Herbst
  • Luftbildaufnahme Hundsheim
  • Luftbildaufnahme Hundsheim
  • Luftbildaufnahme Hundsheim

Gemeindestraße 42,
2405 Hundsheim

Route berechnen Auf Karte zeigen

Hundsheim
+43 2165 62618
E-Mail schreiben
Web

Ortsteile

  • Hundsheim (2405)

Schlafen in Hundsheim

  • Wehrturm im Herbst
  • Luftbildaufnahme Hundsheim
  • Luftbildaufnahme Hundsheim
  • Luftbildaufnahme Hundsheim

Die kleine Gemeinde Hundsheim im Bezirk Bruck an der Leitha ruht am Fuße des 480 Meter hohen Hundsheimer Berges, dessen pannonische Flora und Fauna die Landschaft prägen. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort bereits im 12. Jahrhundert. Heute lockt Hundsheim große und kleine Besucher zur Entdeckung abenteuerlich unberührter Natur und schöner Sehenswürdigkeiten.

Fliegen & wandern in Hundsheim
In der warmen Jahreszeit ziehen Segelflugzeuge vom nahen Flugsportzentrum Spitzerberg am Himmel ihre Kreise. Betrieben wird das Zentrum vom „Flugplatz Völtendorf und Spitzerberg GmbH“, geboten werden Flugplatz, Segel-, Motor- und Ultraleicht-Flugschulen, ein Tennisplatz sowie ein neu renoviertes Hotel und Restaurant. Auf den markierten Wanderwegen lässt es sich fein wandern – auch und vor allem für Familien mit Kindern. Beliebte Ausflugsziele sind der Naturlehrpfad Hundsheimer Berg – welcher übrigens auch gerne Hexenberg genannt wird – und spannende Höhlen wie die Güntherhöhle oder das Zwergenloch.

Wichtige denkmalgeschützte Bauten
Als besonders sehenswert gelten in Hundsheim die Pfarrkirche hl. Dreifaltigkeit: ein im Kern mittelalterlicher Bau, der im 17. Jahrhundert barockisiert wurde. Der gotische Chor stammt aus den Jahren um 1300. Jederzeit eine Besichtigung wert sind außerdem die historischen Reste von Mauern und Fenstern der romanischen Annakapelle. Sie wurde ursprünglich vor der Mitte des 13. Jahrhundert erbaut.

Öffnungszeiten Infostelle

Geöffnet
07:30-12:30

Weitere Details

Betten
51
Einwohner
590