Wir bitten um Geduld
  • Fischamend
  • Fischamend

Gregerstraße 1,
2401 Fischamend

Route berechnen Auf Karte zeigen

Fischamend
+43 2232 76323
E-Mail schreiben
Web

Ortsteile

  • Fischamend (2401)

Schlafen in Fischamend

  • Fischamend
  • Fischamend

Die niederösterreichische Stadtgemeinde Fischamend im Bezirk Bruck an der Leitha liegt am Zusammenfluss der Flüsse Fischa und Donau – nur wenige Kilometer von Wien sowie dem Flughafen Wien-Schwechat entfernt. Tolle Sehenswürdigkeiten laden hier zum Ausflug oder Kurzurlaub unweit der Großstadt ein. Als besonders familienfreundliche „Kinderstadt“ präsentiert Fischamend drei moderne Spielplätze. Dazu lassen sich wunderschöne historische Gebäude – wie mehrere Kirchen und der 1916 errichtete Wasserturm – besichtigen.

Fischamend: Kleine Stadt mit großer Geschichte
Zahlreiche geschichtliche Fakten machen Fischamend besonders spannend: Unter dem Kern von Fischamend wird ein römisches Kastell vermutet, was aber bis heute nicht archäologisch belegt werden konnte. Im 19. Jahrhundert waren Mühlen und Getreidehandel die wertvollsten Wirtschaftszweige, im 20. Jahrhundert galt das Gebiet als Wiege der Luftfahrt – mit Luftschiffhalle, Flugfeld und dem Flugarsenal Fischamend, wo Motoren und Flugzeuge produziert wurden. Im Jahr 1987 wurde Fischamend zur Stadt erhoben.

Freizeit & Kultur in Fischamend
Für Kinder und Erwachsene gleichermaßen sehenswert sind die Museen von Fischamend: Das Heimatmuseum liegt direkt im herausragenden Wahrzeichen der Stadt – dem über 30 Meter hohen Fischaturm aus dem Mittelalter – und zeigt auf sechs Stockwerken Exponate von der Urzeit bis heute. Das Museum für Luftfahrt und Zeitschichte widmet sich der städtischen Luftfahrtgeschichte von 1909 bis 1945. Weitere Museen drehen sich um Feuerwehr und Photographie. Für Sportliche: Die Stadtmuseen können auch im Rahmen der Römerland Carnuntum Radtour entdeckt werden. Die leichte Radstrecke ist in beide Richtungen befahrbar und bestens beschildert.

Extra-Tipp für Kulturbegeisterte: Der bekannte Stand Up Club Fischamend wurde 1975 gegründet – und gilt damit als ältester Jugendclub Österreichs. Bis heute werden unter seinem Dach Konzerte, Bandwettbewerbe und Kabarett-Abende veranstaltet.

Öffnungszeiten Gemeinde

Montag
07:30-12:00
Dienstag
07:30-12:00 Uhr, 16:00-19:00 Uhr
Mittwoch
07:30-12:00
Donnerstag
07:30-12:00
Freitag
07:00-13:00

Weitere Details

Betten
371