Wir bitten um Geduld

"Baxa" Kalkofen- und Steinbaumuseum

  • Kalkofen BAXA

,
2452 Mannersdorf am Leithagebirge

Route berechnen Auf Karte zeigen

"Baxa" Kalkofen- und Steinbaumuseum
E-Mail schreiben
Web

  • Kalkofen BAXA

Der Kalkofen BAXA ist ein außergewöhnliches Ausflugsziel für Natur- und Kulturinteressierte unweit von Wien. Am Fuße des Leithagebirges mit seinem weitläufigen Naturpark gelegen, lockt das einzigartige Industriedenkmal mit Kalk- & Steinmuseum, wechselnden Veranstaltungen und stimmungsvollem Adventmarkt Groß und Klein zur kulturellen Landpartie.

Der ehemalige, historisch einzigartige Kalkschachtofen, errichtet im Jahr 1893, war seit der Einstellung des Betriebes lange Jahre dem Verfall preisgegeben. Dank der ehrenamtlichen Arbeit der zahlreichen tatkräftigen Mitglieder des Vereins Kalkofen BAXA konnte die Generalrenovierung des Bauwerkes im Herbst 1996 in Angriff genommen werden. Am 28. Juni 1998 erfolgte unter dem langjährigen Obmann Karl Tschank die feierliche Eröffnung, die das Industriedenkmal zu einer kulturellen Begegnungsstätte der Region machen sollte. Das Kalkofen- und Steinabbaumuseum im Obergeschoß zieht ebenso zahlreiche Besucher an wie die vielfältigen Veranstaltungen, die in der Sechseckgalerie einen stimmungsvollen Rahmen finden. Ein temporäres Café, die Kurse des Kreativsommers und die ausgedehnten Wanderwege im Naturpark Wüste machen den Kalkofen zum vielfältig interessanten Ausflugsziel.

Seit dem Frühjahr 2017 wird die Vereinsarbeit unter neuer Leitung fortgesetzt, bewährte Traditionen werden hochgehalten, ein frischer Wind macht sich bemerkbar. Erste Höhepunkte sind die Wiederaufnahme des beliebten Adventmarkts in und um den winterlichen Kalkofen und die Sonderausstellung ALLE TAGE KALK im Rahmen das Themenjahrs  „Mannersdorf und sein Stein“.

Öffnungszeiten

Geöffnet
Mai - Juni und September - Oktober jeweils Sonn- und Feiertag von 14-17 Uhr