Anreise
Abreise
Karte einblenden Karte ausblenden
Interessenspunkte
Zu Favoriten hinzufügen

Stadtgemeinde Hainburg an der Donau
Ausflugsziel in der Region Römerland Carnuntum-Marchfeld

  • Blick auf Hainburg
  • Landsknechte bei der Mittelalterstadtführung in Hainburg
  • Wienertor Hainburg

Zwischen den Ausläufern der kleinen Karpaten – Hexenberg und Braunsberg – liegt Hainburg a.d. Donau, eine geschichtsträchtige und kulturell abwechslungsreiche Stadt zwischen Wien und Bratislava, mitten im Nationalpark Donau-Auen. Die erste Besiedlung fand bereits ca. 5.000 v. Chr. statt. Das heutige Stadtgebiet lag im Einzugsgebiet von Carnuntum, der Hauptstadt der römischen Provinz Pannonien. Heute ist Hainburg eine Stadt, in der sich die ganze Familie wohlfühlt. Erfahren Sie Geschichtliches und Sagenumwobenes bei einer Stadtführung. Erkunden Sie die Natur auf 90 km Wanderwegen. In der warmen Jahreszeit finden Sie in unserem Freibad am Fuße des Braunsberges Abkühlung, für Naturliebhaber bietet sich ein Bad in der Donau an. Kehren Sie bei unseren Winzern und Gastronomen ein, die Sie mit regionalen Spezialitäten verwöhnen. Ihr Ausflug klingt mit einem Spaziergang auf der Donaupromenade aus. Abendliche Unterhaltung finden Sie bei diversen kulturellen Veranstaltungen sowie im Tanzlokal oder in einer Bar. Erlauben Sie uns, Sie in eine »Mittelalterliche Welt« zu entführen, wir freuen uns auf Sie! Mittelaltermärkte am Hauptplatz, Vollmond-Nachtführungen, Mittelalterfest am Anger – Termine auf Anfrage!

x