• Radfahrer am Marchfeldkanal-Radweg
  • Radrastplatz im Römerland Carnuntum - Marchfeld
  • Radfahrer im Römerland Carnuntum - Marchfeld

Der Marchfeldkanal-Radweg

 

DER MARCHFELDKANAL-RADWEG: Das Familienerlebnis mit Abenteuer, Geschichte, Kulinarik, Kunst und Natur vor den Toren Wiens.

Der Marchfeldkanal-Radweg führt von Langenzersdorf über Wien durch den "Gemüsegarten Österreichs", das Marchfeld, zu beeindruckenden Schlössern und weiteren Highlights rund um Natur, Kultur und Geschichte. Der Wegverlauf entlang des Kanals ermöglicht ein ruhiges und entspanntes Radfahren fern von motorisiertem Verkehr und ohne große Steigungen. Vorbei an zahlreichen geschichtsträchtigen Orten genießen Sie Natur und Idylle entlang des Marchfeldkanals und des Rußbachs.

Entlang der fünf Themenabschnitte sorgen spannende Inszenierungen für Unterhaltung und Information zugleich. "Radfahrer Willkommen"- Partnerbetriebe in den Orten des Marchfeldes laden zu Erfrischung, Verköstigung und Übernachtung ein. Bei den Marchfelder Ab-Hof Verkaufsstellen können Sie sich das ganze Jahr mit regionalen Köstlichkeiten versorgen.

Pärchen radelt entlang des neu inszenierten Marchfeldkanal-Radweges, Römerland Carnuntum-Marchfeld

Ein Radausflug am Marchfeldkanal-Radweg ist hervorragend kombinierbar mit einer Donau-Schifffahrt  (Bratislava-Wien) - der Twin City Liner bietet kostenlosen Radtransport! Entlang des Radweges gibt es auch zahlreiche Möglichkeiten, Teilstrecken per Bahn zurückzulegen.

Hier gehts zur Tour