Wir bitten um Geduld

Eröffnung des Langenloiser Herbst - Vernissage mit Werken von Eduard Angeli Langenloiser Herbst 2022 | 4. November

  • Dir. Adi Feichtinger, Eduard Angeli, Prof. Mag. Carl Aigner, Dir. Hannes Rauscher
  • Eduard Angeli

Veranstaltungsort

Raiffeisenbank Langenlois,
Kornplatz 9,
3550 Langenlois

Route Google Maps

Weitere Informationen

Telefon: 0043 2734 3131
E-Mail schreiben

  • Dir. Adi Feichtinger, Eduard Angeli, Prof. Mag. Carl Aigner, Dir. Hannes Rauscher
  • Eduard Angeli
ERÖFFNUNG DES LANGENLOISER HERBST - VERNISSAGE MIT WERKEN VON EDUARD ANGELI
Im Rahmen des Langenloiser Herbst präsentiert Eduard Angeli in der Raiffeisenbank Langenlois seine Werke. Die Eröffnung der Ausstellung erfolgt durch Schriftsteller und Journalist Michael Horowitz. Zu den Künstlern spricht Carl Aigner. Grußworte kommen von Bgm. Harald Leopold und Kulturstadträtin Sonja Fragner.
Musikalische Umrahmung: Erich Rupp (Piano), Markus Führer (Saxophon) und Christoph Führer (Schlagzeug).
Im Anschluss lädt die Raiffeisenbank zu einem Imbiss mit Weinen vom Weingut Sax aus Langenlois ein.
Die Ausstellung wird bis Freitag, 13.01.2023 in der Raiffeisenbank Langenlois während der Banköffnungszeiten zu sehen sein.

TERMIN:
04.11.2022
19.00 Uhr

ORT:
Raiffeisenbank Langenlois
Kornplatz 9, 3550 Langenlois

TICKETS:
Eintritt frei

Musik Ausstellung/Museum

Weitere Details

Eintrittspreis
Freier Eintritt
Eigenschaften
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, kinderwagentauglich
Ausstattung
WC-Anlage
Barrierefreiheit
absolut rollstuhltauglich lt. ÖNORM
Vom Wetter abhängig?
als Schlechtwetterprogramm geeignet
Wichtigste Zielgruppen
Senioren, Erwachsene, Jugendliche

Termine & Beginnzeiten

4. November 2022
19:00 Uhr

Langenloiser Herbst 2022 4. November bis 27. November

Langenloiser Herbst

Jedes Jahr verwandelt der Herbst Langenlois in ein lebendiges Zentrum aus Musik, Kabarett, Literatur und Kunst. Den ganzen November lang trifft man sich an den schönsten Plätzen von Langenlois und feiert den „Langenloiser Herbst“.Wenn eine Operetten-Diva „I lost my heart in Langenlois“ singt, Ludwig Attersee oder Hermann Nitsch persönlich ihre Werke präsentieren, ein Mundartdichter von einem Langenloiser Traditionschor begleitet wird und sich afrikanische Rhythmen mit romantischen Trompetenklängen vertragen, dann ist „Langenloiser Herbst“ angesagt.Blätterbuntes KulturangebotVon renommierten Künstlern bis zu qualitätsvollen Amateuren trifft beim „Langenloiser Herbst“ ein blätterbuntes Kulturangebot auf stimmungsvolle Plätze und ein begeistertes Publikum: Da wird der Langenloiser Arkadensaal zum Qualitätskino, tief unter der Erde zelebriert man eine Weintaufe, die „Langenloiser Dialoge“ starten, man lauscht Autoren und Musikern, besucht einen Kabarettabend oder die szenische Lesung mit Thomas Bernhard-Texten.Auf ein Glaserl mit den KünstlernTypisch Langenlois ist, das es bei den rund 40 Kulturveranstaltungen im „Langenloiser Herbst“ immer sehr entspannt zugeht. Die Kulturschaffenden agieren meist auf „Augenhöhe“ mit dem Publikum, es herrscht lockere Stimmung. Der gemeinsame Kulturgenuss steht im Vordergrund. Ein Plauscherl mit der Musikerin, dem Kabarettisten oder der Autorin nach dem Auftritt bei einem Gläschen Wein ist beim „Langenloiser Herbst“ keine Seltenheit.


KulturLangenlois

Weitere Veranstaltungen aus dieser Serie