Sommerfrische an der Donau

Gartenstadt Tulln

Die Geburtsstadt von Egon Schiele, wo sich unter anderem DIE GARTEN TULLN und der Int. Donau-Radweg  befinden, lädt Sie zur SOMMERFRISCHE AN DER DONAU ein. Das Egon Schiele Museum widmet sich anlässlich des 130. Geburtstages des Künstlers am 12. Juni 2020 der Akademiezeit.

Entfliehen Sie der städtischen Hitze. Wir laden Sie ein zu einer „gemütlichen Landpartie“. Wohnen Sie dabei in der mediterran anmutenden Gartenstadt Tulln, mit einer Vielzahl an Geschäften und erstklassigen Lokalen. Etliche Ausflüge lassen sich von hier aus unternehmen. Wie wäre es mit einer Kombination von Rennrad und Moutainbike? Einer Kanufahrt in der Donau-Au? Wasserski? Yoga im Aubad? Inspirationsplätze für künstlerisches Schaffen?

Sehen Sie dazu einfach die Urlaubs-Entdecker-Karte „SOMMERFRISCHE AN DER DONAU" in der Gartenstadt Tulln.
Hier die Erlebniskarte herunterladen.

Erlebniskarte, Sommerfrische an der Donau, Tulln, Tullner Donauraum
Erlebniskarte, Sommerfrische an der Donau, Tulln, Tullner Donauraum

Die Gartenstadt Tulln


Die Gartenstadt Tulln präsentiert sich als DONAU-Stadt, mit prachtvollen GÄRTEN und einem Fokus auf KUNST und KULTUR. Zugleich befinden Sie sich hier im Herzstück der Region Kamptal-Wagram-Tullner Donauraum.

weiterlesen
Familie sieht sich Blumen- und Rosensträucher an, Tulln, Tullner Donauraum

Donau Gärten


Sieben Gartenstandorte entlang des größten Flusses in Österreich, darunter DIE GARTEN TULLN, haben mit dem bekannten Schriftsteller und Märchendichter Folke Tegetthoff ein Konzept entwickelt, um die Donau Geschichte zu präsentieren. Erleben Sie bezaubernde Gärten entlang der Donau, deren Leben und Geschichte vom großen Strom geprägt wurden.

weiterlesen

Ideen & Tipps für Ihre Radausflüge in der Region

Die Region Tullner Donauraum-Wagram ist die stille Kostbarkeit zwischen großen Namen wie Wachau und Wien. Beeindruckende Ausblicke, einzigartige Einblicke und Menschen, deren Herz voller Stolz für diese Region schlägt, erwarten Sie. Vom Fahrradsattel aus ist die Unberührtheit der Region am schönsten erlebbar. Nutzen Sie das Leihradsystem NEXTbike oder nutzen Sie das Angebot zur Fahrradmitnahme im Zug.

Baden & Wassersport

Ein Bad in der Donau? Gelegenheiten dazu gibt es viele. In den stimmungsvollen Strandbädern, an naturbelassenen Sand- und Kiesstränden, direkt an der Donau oder an einem der idyllischen Altarme. Oder man rudert gemächlich auf eigene Faust durch die romantischen Wasserwege durch den Auwald – bis zur lauschigen Picknickwiese mitten im Wasserpark Tulln.

Zu den Badeplätzen

Kellergassenführung am Wagram und schöne Aussichten

Suchen und finden, heißt es am Wagram. Erlebnis Kellergasse: Durch die Kellergasse und über den Weinberg mit allerhand Wissenswertem rund um die Kellergasse, aus einem vielfältigen Winzerjahr bishin zum guten Wein im Glas.

Gipfelglück - einmal anders! Panoramablicke über das Donautal, Weinberge und den Wienerwald bieten zahlreiche Aussichtstürme und landschaftlich schön gelegene Plätze.

Egon Schiele Museum außen, Tulln, Tullner Donauraum

Museen & Ausstellungen

Als eines der Zentren bildender Kunst haben sich u.a. Klosterneuburg & die Kunststadt Tulln etabliert. Wertvolle Einblicke in die Kindheit von Egon Schiele bieten das ihm gewidmete Museum und das Geburtshaus in Tulln.

Mehr erfahren

Blick auf das Stift Klosterneuburg, Tullner Donauraum

Klosterneuburg, die Babenbergerstadt

Der internationale Donauradwanderweg führt durch die Babenbergerstadt. Das Augustiner-Chorherrenstift mit seiner romanischen Stiftskirche, der weltberühmte Verduner Altar, die prunkvollen Kaiserzimmer und die wertvollen Exponate des Stiftsmuseums sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten.

Mehr erfahren

Wien, Schloss Schönbrunn

Wien, für immer

Unweit von Tulln erwartet Sie die Kaisermetropole Wien. Selten zuvor gab es Gelegenheit die unzähligen Sehenswürdigkeiten der Stadt so exklusiv zu erleben wie dieser Tage, in nahezu privater Atmosphäre.

Mehr erfahren

Haben Sie Fragen?

Das Team der Tourismusinformation TULLN unterstützen Sie dabei sehr gerne mit Rat und Tat. Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie ab Mai täglich von 10-13 Uhr in Tulln gerne persönlich. Wir freuen uns auf Sie!

+43 2272 67566-0 tullner-donauraum@donau.com mehr erfahren
Die hölzerne Lokomotive am Spielplatz auf der Wiese neben dem Egon Schiele Museum, Egon Schiele Museum Tulln, Tullner Donauraum

Öffentlicher Verkehr & Anreise

Rund um das Städtekleeblatt Traismauer, Tulln, Stockerau und Korneuburg erstrecken sich die weiten Ebenen des Tullner Donauraums.

Die Gartenstadt Tulln ist aus vielen Großstädten schnell erreichbar: Dafür garantieren die direkte Anbindung an Autobahnen, an das internationale Bahnnetz, die Schiffsanlegestelle der internationalen Donauschifffahrt an der Donaulände und die Lage direkt am internationalen Donauradweg. Vom Flughafen Wien erreicht man in 45 Minuten die schöne Stadt an der Donau.

Zur Anreise