Wir bitten um Geduld

Entdeckungspfad "Der Wald kehrt zurück" in Schönberg

  • schonbergtourismus-wandernt1_img_1176_crupertpessl_web_1
  • schonbergtourismus-wandernt1_img_0514_crupertpessl_web
  • schonbergtourismus_2020-07-21_imgl0774_rupertpessl_web_1
  • schonbergtourismus_2020-07-21_imgl0090_rupertpessl_web_1
  • schonbergtourismus-wandernt1_img_1711_crupertpessl_web_1
  • 2_np_kamptal_schoenberg_rgb_quer

Hauptstr. 36,
3562 Schönberg

Route Google Maps

Wald-Entdeckungspfad in Schönberg
+43 2733 76476 E-Mail schreiben Web

  • schonbergtourismus-wandernt1_img_1176_crupertpessl_web_1
  • schonbergtourismus-wandernt1_img_0514_crupertpessl_web
  • schonbergtourismus_2020-07-21_imgl0774_rupertpessl_web_1
  • schonbergtourismus_2020-07-21_imgl0090_rupertpessl_web_1
  • schonbergtourismus-wandernt1_img_1711_crupertpessl_web_1
  • 2_np_kamptal_schoenberg_rgb_quer

Entdeckungspfade im Naturpark Kamptal/Schönberg

Die Schönheit und landschaftliche Vielfalt des Unteren Kamptales ist überwältigend. Auf den Entdeckungspfaden des Naturparks kannst du dieser Vielfalt zum Thema Fluss, Wald und Wein und nachspüren.

Dabei wirst du von drei Ur-Einwohnern des Kamptals begleitet: Bibi, das kleine Bibermädchen, Laci, die freche Smaragdeidechse und Picus, der Grauspecht zeigen dir die Landschaft, die vom Kamp, von Opa Kambos (= keltisch, der Gekrümmte) geschaffen wurde.

Wenn du etwas mehr über diese drei Tierarten erfahren möchtest, die charakteristische Bewohner des Unteren Kamptals sind, dann gibts hier nähere Informationen zum Biber, zur Smaragdgeidechse und zum Grauspecht.

Der Wald kehrt zurück

Auf dem ersten Blick ist oberhalb des Ortsgebietes von Schönberg/Kamp ein verbuschender Hang zu sehen. Doch schauen wir genauer hin, dann erblicken wir Terrassen, Trockenmauern und so manchen alten Weinstock, der sich über die Sträucher rankt. Was ist hier passiert? Wir erleben gerade den Prozess der „Renaturierung“ eines alten Weingartens. Der Wald - die Natur - kehrt auf eine ehemalige Kulturfläche zurück. Wie das funktioniert und welche Kultur sich in früheren Zeiten im oberen Teil des Entdeckungspfades befand, könnt Ihr an den folgenden Stationen entdecken.

Öffnungszeiten

ganzjährig