Anreise
Abreise
Karte einblenden Karte ausblenden
Interessenspunkte
Zu Favoriten hinzufügen

Schlossvinothek Traismauer
Vinotheken in der Region Kamptal-Wagram-Tullner Donauraum

  • Regale mit Weinflaschen hell beleuchtet, Schlossvinothek Traismauer, Tullner Donauraum
  • Weingläser in der Vinothek, Schlossvinothek Traismauer, Tullner Donauraum
  • Schlossvinothek Traismauer, Tullner Donauraum
  • Schlossvinothek Traismauer, Tullner Donauraum
  • Weinflaschenpräsentation in der Schlossvinothek Traismauer, Tullner Donauraum

Im Traisental finden Sie duftig-vielschichtige Weine mit feingliedriger Struktur und einer besonderen Mineralität, die zu den besten Österreichs zählen. Rund 770 Hektar groß ist das jüngste Weinbaugebiet Niederösterreichs.

Die meistangebaute Rebsorte ist der Grüne Veltliner, der auf den variantenreichen Böden besonders gut gedeiht. Das Ergebnis können Sie gerne in der Vinothek der Regio Tragisana verkosten.

Die Mitglieder der Vereinigung Traisentaler Weingärtner – Regio Tragisana stehen als Gemeinschaft symbolisch für die gesamte positive Entwicklung des Weinbaugebiets Traisental. Eine Auswahl der besten Weine stehen Ihnen in der Schlossvinothek Traismauer zur Verkostung und zum Verkauf bereit.

Eine kommentierte Weinverkostung ist gerne möglich, auch für Gruppen. Wir bitten diese anzumelden: Tourismusinfo Traismauer, (T) +43 2783 8555, (E) traismauer@donau.com

www.traisentalerwein.at

Vielleicht interessant



Tullnerfeld Radweg, Landschaft um Atzenbrugg©Steve Haider

Tullnerfeld-Radweg

 mittel 72.16 km | ^ 321/322m | 270min

Weit ist sie, die Ebene des Tullnerfeldes. Ideal für Genussradler. Auf 72 km führt die großteils asphaltierte Route auf den Spuren der Römer durch schattige Donauauen und sonnige Weingärten, traditionsreiche Ortschaften und idyllische Kellergassen...

weiterlesen

Kulturleitsystem Traismauer, Donauradweg

Kulturweg "Sprechende Römer" in Traismauer

 leicht 3.52 km | ^ 15/8m | 60min

Rund fünfhundert Jahre hatten die strategischen Eroberer ihr Reiterlager in Traismauer aufgeschlagen. Davon zeugen die imposanten Türme und Zeitzeugen in Traismauer. Wo früher Soldaten den Grenzwall beschützten, führt uns heute der Themenweg mit d...

weiterlesen

x