Sitzenberger Schlossteichkarpfen

Der Schlossteich von Sitzenberg-Reidling wird seit den 70er Jahren von der Teichwirtschaft bewirtschaftet. Unter dem Gütesiegel der „Naturnahen Teichwirtschaft“ werden im Einklang mit der Natur Karpfen in höchster Qualität gezüchtet. Durch geringen Besatz ernähren sich die Fische weitgehend vom Naturfutter, welches im Teichs selbst heranwächst.

Ein besonderes Erlebnis für Groß & Klein ist das alljährliche Abfischfest Ende Oktober, das im Zuge eines eigenen Kirtages abgehalten wird. Die Fische werden in großen Halterbecken mit Frischwasser versorgt und bis zum traditionellen Weihnachtsfischmarkt im Dezember ausgewässert.

Verkauft werden die Karpfenprodukte ausschließlich auf dem Weihnachtsfischmarkt in Sitzenberg bei den Halteranlagen. Der Sitzenberger Schlossteichkarpfen wird je nach Kundenwunsch portioniert, als Hufeisen oder als Karpfenseite (Filet) angeboten. Durch das Schröpfen ist das Filet praktisch grätenfrei. Die Angebot umfasst geräucherte Karpfenfilets, Pasteten aus Räucherkarpfen, fein marinierte Karpfenfilets in pikanter Sauce und Schleien.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Fischmarkt nur im Dezember:
an den Adventwochenenden jeden Samstag und Sonntag, 8. Dezember 9-12 Uhr, 1 Woche vor Weihnachten bis 22 Dezember täglich 9-14 Uhr, 23. Dezember 9-12 Uhr

Kontakt

Gemeinde Sitzenberg-Reidling

Leopold Figl Platz 4, 3454 Sitzenberg-Reidling

+43 2276 2241 service@sitzenberg-reidling.gv.at mehr erfahren