Anreise
Abreise
  • Weißenkirchen Landschaft © Robert Herbst
  • Gemütliche Kellergasse in Abendstimmung, Kamptal
  • Kellergasse am Wagram
  • Stimmung Kellergassenfest Rohrendorf

Sanfte Hügel auf denen sich Weinrieden aneinander schmiegen fügen sich harmonisch in die Landschaft der Weinregionen an der niederösterreichischen Donau. Der Wein ist in der Region für viele Menschen Lebensgrundlage und hat eine lange Tradition.

Eine zweitausendjährige (Kultur-) Geschichte hat der Weinanbau an der Donau. Bereits die Kelten und Illyrer dürften Wein aus Wildreben gekeltert haben, die systematische Kultivierung begann jedoch zur Zeit der römischen Besetzung. Die bayrischen Bistümer und Klöster dürften im Mittelalter die ersten Terrassenanlagen in der Wachau gebaut haben. Der Weinanbau erreichte damals eine Hochblüte, weite Teile des heutigen Wien waren mit Rebstöcken bepflanzt und die Klöster "exportierten" ihr bereits sehr detailliertes Weinwissen bis in den Donauraum - eine Entwicklung, die bis heute sicht- und schmeckbare Spuren hinterlassen hat.

Gekeltert werden von der Wachau bis vor die Tore Wiens vor allem Weißweine, ganz im Osten in Carnuntum auch kräftige Rotweine. Die hervorragenden Tropfen kann man besonders authentisch bei den Kellergassenfesten sowie bei den traditionellen Heurigen erleben. 

Ob Weinfest in einer der malerischen Kellergassen der unterschiedlichen Weingebiete oder sonstige vinophile Termine - zwischen Mai und September steht der Genuss unter freiem Himmel an der niederösterreichischen Donau im Vordergrund.

Kellergassenfeste & kulinarische Highlights Donau Niederösterreich

  • Wachau-Nibelungengau-Kremstal
  • Kamptal-Wagram-Tullner Donauraum
  • Römerland Carnuntum-Marchfeld
  • Weinbrunnenfest Krems-Stein

    Am Samstag, 23. Juni, steht Stein ganz im Zeichen der Sonnwendfeier. Das Weinbrunnenfest in der Hinteren Fahrstraße (unterhalb der Frauenbergkirche) bietet ab 16 Uhr Folklore, Kulinarisches und natürlich Wein aus dem Felsenbrunnen.

    mehr erfahren

    Alles Marille

    Alles Marille - das Genuss- und Kulturfest in der Kremser Altstadt  - steht auch heuer vom 13. bis 15. Juli , täglich ab 10 Uhr ganz im Zeichen der Marille.

    mehr erfahren

    Spitzer Marillenkirtag

    Beim traditionellen Marillenkirtag vom 19.-22. Juli 2018 zeigen die Spitzer ihren Gästen die Vielfalt der Wachauer Marillenspezialitäten.

    mehr erfahren

    Kellergassenfest in Höbenbach

    Regionale Schmankerl und Weine aus dem Weinbaugebiet Kremstal bieten die Winzer aus Höbenbach beim traditionellen Höbenbacher Kellergassenfest. Dieses Jahr von 27.-29. Juli 2018.

    mehr erfahren

    Rieslingfest Weißenkirchen

    Das romantische Weißenkirchen in der Wachau lädt vom 10. bis 12. August 2018 zum traditionellen Rieslingfest in den Teisenhoferhof.

    mehr erfahren

    Stratzinger Kellergassenfest

    Bereits zum 32. Mal findet heuer das Stratzinger Kellergassenfest statt. Die Winzer und Kellerbesitzer verwöhnen ihre Besucher am 10., 11. und 12. August mit kulinarischen Schmankerln und guten Weinen.

    mehr erfahren

    Winzerfest in Krustetten

    Beim aussichtsreichsten Weinfest im Kremstal - beim Winzerfest am Eichbühel in Krustetten von 17.-19. August 2018 - stehen das tolle Panorama und die feinen Weine im Mittelpunkt.

    mehr erfahren

    Rohrendorfer Kellergassenfest

    In der längsten Kellergasse Österreichs öffnen über 35 Winzer ihre Kellertüren und laden vom 31. August bis 2. September zu einem der stimmungsvollsten Kellergassenfeste ein.

    mehr erfahren

    Kellergassenfest in Krems-Thallern

    Dieses kleine aber sehr feine Kellergassenfest zieht von Jahr zu Jahr mehr Gäste von nah und fern an und bietet hervorragende Weine und ausgezeichnete warme Speisen. Heuer von 7.-9. September 2018.

    mehr erfahren
    x