Wir bitten um Geduld

ROHRAUER GESPRÄCHE NOVEMBER 2021 | Prof. Dr. Arnold Mettnitzer im Gespräch mit Dr. Helga Rabl-Stadler | 14. November

  • Dr. Helga Rabl-Stadler
  • Manfred Tischitz
  • Dr. Arnold Mettnitzer

Veranstaltungsort

Haydn Geburtshaus Rohrau ,
Obere Hauptstraße 25,
2471 Rohrau

Route Google Maps

Weitere Informationen

Telefon: 0043 2164 2268
E-Mail schreiben
Website
Website

  • Dr. Helga Rabl-Stadler
  • Manfred Tischitz
  • Dr. Arnold Mettnitzer
Musikalische Umrahmung: Manfred Tischitz, Obertongesang und Obertoninstrumente

„Der Ton macht die Musik!“
Im Sommer 2020 setzte Helga Rabl-Stadler einen weltweit beachteten Kultur-Meilenstein: Mitten in der Pandemie wurden die Salzburger Festspiele zu FESTSPIELEN DER HOFFNUNG! Nicht nur Künstlerinnen und Künstler konnten so Hoffnung schöpfen, sondern alle Menschen. „Um es mit Nikolaus Harnoncourt zu sagen: „Wenn wir, die Künstler, gut sind, dann gehen die Menschen anders aus der Vorstellung heraus, als sie hineingekommen sind.“

Im Gespräch mit Arnold Mettnitzer betont Helga Rabl-Stadler den Hoffnung gebenden Aspekt von Kunst und Kultur, wie der Ton die Musik macht und welche transformatorische, heilsame Kraft der Musik innewohnt.

Anmeldung unter: +43 (0)2164/2268 | tickets@haydnregion-noe.at

Musik Vortrag

Weitere Details

Eintrittspreis
Freier Eintritt
Ausstattung
WC-Anlage
Zahlungsmöglichkeiten
Bankomatkassa
Barrierefreiheit
eingeschränkt rollstuhltauglich
Eigenschaften
kinderwagentauglich
Verbünde
Niederösterreich-CARD
Vom Wetter abhängig?
als Schlechtwetterprogramm geeignet
Wichtigste Zielgruppen
Senioren, Erwachsene, Jugendliche

Termine & Beginnzeiten

14. November 2021
11:00 bis 12:00 Uhr

Haydnregion NÖ Jahresprogramm 2021 "Haydn verzaubert" 6. März bis 12. Dezember

Jahresprogramm 2021 "Haydn verzaubert"

Unter dem Motto „Haydn verzaubert!‟ präsentiert das Klassikfestival „Haydnregion Niederösterreich“— ein Projekt der Abteilung Kunst und Kultur des Landes NÖ in Kooperation mit „Römerland Carnuntum“ — ein durch Joseph und Michael Haydn inspiriertes, künstlerisch exzellent besetztes Programm. Die beiden Komponistenbrüder von Weltrang, Joseph und Michael Haydn, wurden in dem heute als Haydn-Gedenkstätte und Museum bekannten schilfgedeckten Bauernhaus in Rohrau geboren, verbrachten ihre Kindheit in dieser Region Niederösterreichs, dem heutigen Bezirk Bruck an der Leitha und zählen zu den prominentesten Söhnen des Bundeslandes. In Zusammenhang mit der Renovierung und Neueröffnung des Haydn Geburtshauses am 14. September 2017, dem 280. Geburtstag von Michael Haydn, entstand mit der „Haydnregion Niederösterreich“ auf dem musik- und kulturhistorisch bedeutendem Landstrich rund um Rohrau eine Region mit der konkreten und ambitionierten Zielsetzung, dem Erbe der Brüder Haydn auch im Land Niederösterreich gebührend Rechnung zu tragen und es dementsprechend zu präsentieren und zu würdigen. Künstlerische Leitung: Dr. Michael Linsbauer


Haydn Geburtshaus Rohrau