Wir bitten um Geduld

Mäuschen Max "Es hat sich halt eröffnet" | Ein klingender Adventkalebder mit Mäuschen Max |

  • Es hat sich halt eröffnet- Ein klingender Adventkalender mit Mäuschen Max

Veranstaltungsort

Stadtgemeinde Pöchlarn, Sitzungssaal,
Kirchenplatz 1,
3380 Pöchlarn

Route berechnen

Weitere Informationen

Telefon: 0043 2757 2310 14
E-Mail schreiben

  • Es hat sich halt eröffnet- Ein klingender Adventkalender mit Mäuschen Max
Das Ensemble "klangmemory" rund um die bekannte Künstlerin Christina Foramitti bringt im Rahmern der Pöchlarner Weihnacht eine musikalische Adventgeschichte.

Messe/Markt Musik

Weitere Details

Eintrittspreis
€8,-
Ausstattung
Wickelraum, WC-Anlage
Barrierefreiheit
eingeschränkt rollstuhltauglich
Eigenschaften
kinderwagentauglich
Vom Wetter abhängig?
als Schlechtwetterprogramm geeignet
Wichtigste Zielgruppen
Familien, Kleinkinder bis 5 Jahre

Termine & Beginnzeiten

13:00 Uhr
15:00 Uhr

Pöchlarner Weihnacht bis

Pöchlarner Weihnacht 2018

Traditionell am ersten Adventwochenende lädt die Stadtgemeinde Pöchlarn und das Stadtmarketing zur Pöchlarner Weihnacht auf dem Kirchenplatz ein. Der große Christbaum vor der Kirche strahlt mit den glanzvoll geschmückten Hütten und den Kinderaugen, die sich mit dem Pöchlarner Christkind fotografieren lassen, um die Wette. Die Stimmen des Kinderchors der Volksschule Pöchlarn sorgen für eine glockenhelle Eröffnung und ein Duft von Zimt und Zucker sorgt für die richtige Einstimmung in den Advent. Eigens gebaute gemütliche Sitzhütten und Bänke mit Schaffellen laden zum Verweilen ein. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Vereine, die neben dem obligatorischen Glühwein und Punsch verschiedenste Schmankerln anbieten Vom Feuerfleck über süße Waffeln bis hin zu Kartoffellocken und Weihnachtsburger kann man nach Herzenslust genießen. Die kleine, aber feine und beliebte Handwerksausstellung mit über 25 Ausstellern hat heuer im Haus der Wienerstraße 6, dem so genannten Höbarth Haus ihren Platz gefunden. Verschiedenste Erzeuger und Kunsthandwerker bieten ihre Produkte an. Schmuck, Keramik, Filz- oder Holzkunstwerke, sowie Liköre, Marmeladen oder Chutneys gehören neben zahlreichen Handarbeitsprodukten und Weihnachtsbasteleien zum umfangreichen Angebot. Ein Christkindlpostamt, das Chistkind und seine Engerln, eine Schauschmiede, Ponyreiten, der Besuch des Heiligen Nikolaus, der heuer zum ersten Mal mit dem Schiff auf der Donau anreist und das Kinder Mitmachkonzert mit Mäuschen Max erwartet die kleinen Besucher. Ein ganz besonderes Highlight bietet am Samstagnachmittag die „Almtaler Hirtenroas“ in der Stadtpfarrkirche. Ein fünfköpfiges Ensemble aus der Gegend um Grünau im Almtal nimmt die Besucher mit ihren Liedern und Geschichten mit auf die Reise der Hirten zum Kind. Mit besonderen Instrumenten wie Dudelsack, Schwegelpfeife, Maultrommel und Geige bringen sie Lieder und Weisen dar und verzaubern mit einer geheimnisvollen Geschichte rund um das „Störibrot“.


Stadtgemeinde Pöchlarn Online Tickets

Weitere Veranstaltungen aus dieser Serie