Wir bitten um Geduld
  • Cobaneshof
  • Genießerzimmer im Cobaneshof
  • Cobaneshof
  • Cobaneshof
  • Cobaneshof
  • Cobaneshof
  • Genießerzimmer im Cobaneshof
  • Cobaneshof
  • Cobaneshof
  • Cobaneshof

Wo soll man nur anfangen? Bei den richtig schönen Gästezimmern vielleicht, denn ein längerer Aufenthalt ist dringendst angeraten! In der Heurigenstube oder im schattigen Innenhof unterm Nussbaum – samt Spielecke für Kinder – genießt man dann warme Köstlichkeiten wie Blunzn-Gröstl und den Ofenfrischen Schweins-Schopfbraten, oder auch kalte Heurigenjausen wie Waldviertler Schafkäse und die Cobanes Brettljause. Saisonalität und Regionalität werden hier ganz ernst genommen, aber keine Angst: Ernst ist man im Hause sonst ganz und gar nicht! Wem die Delikatessen und die finessenreichen Weine besonders gut schmecken – wovon man ausgehen kann – der kann sich in der Genusswerkstatt mit allem Möglichen eindecken, um die Zeit bis zum nächsten Besuch schadlos zu überbrücken.

Öffnungszeiten

1. Jänner 2020 - 31. Dezember 2099

Mittwoch
17:00-00:00
Donnerstag
17:00-00:00
Freitag
17:00-00:00
Samstag
17:00-00:00
Sonntag
11:00-15:00
Feiertag
11:00-15:00

Ausstattung & Information

Zahlungsmöglichkeiten
  • Mastercard
  • Visa
  • Bankomat-Kassa
Lage
  • ländliche Lage
Allgemein
  • Aufenthaltsraum
  • Rauchfreier Gastgeber
  • Familiäres Ambiente
  • Frühstücksraum
  • Terrasse/Gastgarten
  • Gemütliches Ambiente
  • TV im Zimmer
  • Hauseigenes Heurigenlokal
  • Weinbaubetrieb
  • Internetnutzungsmöglichkeit
  • WLAN
Freizeit und Sport
  • Wanderwege
Service
  • Haustiere erlaubt
  • Hofeigene Produkte
  • Parkplatz
  • Frühstücksbuffet

Touren in der Nähe

Alle angeführten Preise exklusive Nächtigungstaxe.
Die Höhe der Nächtigungstaxe und Ausnahmeregelungen entnehmen Sie bitte diesem Link.