• Stift Göttweig mit Weingärten im Vordergrund
  • Römisches Stadtviertel, Römerstadt Carnuntum
  • Ruine Aggstein © Steve Haider
  • Gartenanlage der GARTEN TULLN © DIE GARTEN TULLN / Philipp Monihart
  • Kunstmeile Krems Aussenansicht

Pressebereich

Vortrag & Workshop: “Künstliche Intelligenz im Tourismus”

Artikel drucken

B2B Aktuelles


Der Vortrag und Workshop zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) im Tourismus bietet eine spannende Gelegenheit, sich mit den neuesten Entwicklungen in der KI-Technologie auseinanderzusetzen und deren praktische Anwendung im Tourismussektor zu erkunden.

Mag. Philipp-Thomas Müller, Gründer und Geschäftsführer der CtrlE Consulting & Holding GmbH, einer Agentur für Growth Marketing, beschäftigt sich tagtäglich mit der fortschreitenden Technologie und lehrt dieses Wissen u.a. auch als Lektor auf der FH St. Pölten oder FH OÖ Campus Steyr.  

 

Inhalte des Workshops: 

Einführung in KI-Technologien: Verstehen, was KI ist und wie sie speziell im Tourismussektor angewendet werden kann. 

KI-Tools kennenlernen: Erlernen der Nutzung von fortschrittlichen Tools wie ChatGPT und Groq, um Ihren Tourismusbetrieb zu optimieren. 

Marketing und Content-Erstellung mit KI: Entdecken Sie, wie Sie KI für Ihr Marketing nutzen können und KI die Erstellung von ansprechendem Content vereinfachen kann. 

Praxisbezogene Anwendungen: Konkrete Beispiele, wie KI in der Kundenkommunikation, Erstellung von Unterlagen wie Speisekarten, Website, Social Media Inhalte etc. 

 

Erlerntes Wissen nach dem Workshop

Effizienzsteigerung: Automatisierung wiederkehrender Aufgaben, um sich auf den Service und das Kundenerlebnis zu konzentrieren und die Schlagzahl in der Kommunikation zu erhöhen 

Verbesserte Kundenansprache: Personalisierung der Kommunikation und Angebote. 

Zukunftssicherheit: Anpassung an den technologischen Wandel, um langfristig erfolgreich und relevant zu bleiben. 

Praktisches Wissen: Erlangen Sie praktische Kenntnisse und Fähigkeiten, um KI-Tools sofort in Ihrem Betrieb anzuwenden.  

 
Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über unsere E-Learning- und Wissensplattform!

Bitte hier registrieren oder – sofern Sie bereits registriert sind – einloggen und  gleich auf der Startseite den Workshop aufrufen.

Der Workshop ist auf 20 Teilnehmer:innen (pro Betrieb 2 Personen) limitiert – es gilt das „first come, first serve“ - Prinzip.  

Bitte bringen Sie Ihren Laptop zur Veranstaltung mit.  

Dieser Workshop findet im Zuge der Fortbildungs-Offensive „Digitalisierung“ für touristische Betriebe in Niederösterreich in Kooperation mit der Niederösterreich-Werbung, dem Haus der Digitalisierung und der ecoplus statt.  

Vortragender: Mag. Philipp-Thomas Müller |  CtrlE Consulting & Holding GmbH 

 

Termine

 

Alle Termine der Workshop-Roadshow unter: https://tourismus.niederoesterreich.at/branchen-news  

 

Foreign Languages

Pressekontakt

Für weitere Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Barbara Elser

+43 664 3111 304 barbara.elser@donau.com mehr erfahren