• Stift Göttweig mit Weingärten im Vordergrund
  • Römisches Stadtviertel, Römerstadt Carnuntum
  • Ruine Aggstein © Steve Haider
  • Gartenanlage der GARTEN TULLN © DIE GARTEN TULLN / Philipp Monihart
  • Kunstmeile Krems Aussenansicht

Pressebereich

Osterreigen lockt in die Wachau

Artikel drucken

Archiv Ausflug & Sehenswertes


Rund um den Osterreigen Wachau blüht es, die Ausflugsziele sperren wieder ihre Pforten auf und die zauberhafte Frühlingslandschaft der Wachau lädt zum Erleben und Genießen ein. Bunt ist das Programm des „Osterreigen Wachau“, der vom 9. bis 21. April in der Wachau über die Bühne geht. Eine wunderbare Zeit für einen Abstecher in die blühende Region. Der Folder mit dem vielfältigen Osterprogramm ist ab sofort erhältlich!

Spitz, 14. März 2014. Der Frühling ist eine wunderbare Zeit um die Weltkulturerbelandschaft Wachau zu erleben. Die nach dem Winter wieder erwachende Natur erstrahlt in frischem Grün und das frühlingshafte Wetter zu Ostern lädt zu neuen Entdeckungen. Der Osterreigen Wachau bietet ein attraktives Erlebnis-Programm, das bei Groß und Klein für Kurzweile während der Osterferien sorgt.

TRADITIONELLES & KÖSTLICHES
Mittwoch, 9. bis Sonntag 13. April

Am ersten Osterreigen-Wochenende ist die alte Hammerschmiede in Aggsbach Dorf für Besucher am Freitag und Samstag, den 11./12. April, geöffnet. Bei einer Führung durch dieses historische Juwel erfährt man viel über das alte Schmiede-Handwerk. Auch das Venusium in Willendorf eröffnet nach der Winterpause mit der Präsentation eines neuen Venus Kunsthandwerks und einem Festakt am Samstag, 12. April, wieder ihre Pforten. Vorgestellt wird an diesem Tag auch das neue Beleuchtungsprojekt bei der Fundstelle der Venus von Willendorf.

Am selben Tag kann man ausgehend vom Gasthaus Langthaler bei Emmersdorf an einer Fahrt mit einem Heuwagen und anschließender Wildtierfütterung teilnehmen. Spaß für die ganze Familie ist am Sonntag, 13. April, bei einer Esel-Wanderung mit den zehn Langohren von Karl Schroll bei Emmersdorf garantiert. Beim "Salon des Mostes" am 13. April auf der Schallaburg präsentieren rund 30 Mostproduzenten ihre Moste und Ciders, eine wunderbare Gelegenheit die unterschiedlichen Stile und Traditionen kennen zu lernen.

MITTELALTERFEST & BUNTES FAMILIENPROGRAMM
Donnerstag, 17. bis Ostersonntag 21. April

Ein besonderer Höhepunkt des "Osterreigen Wachau" ist das Mittelalterfest auf der Burgruine Aggstein. Gleich drei Tage dauert das beliebte Familien-Fest rund um Elfen, Gnome und Druiden dieses Jahr, und geht am 19./20. und 21. April über die Bühne. Zur Krimi Rallye lädt das Karikaturmuseum Krems am Ostersonntag, den 20. April: hier begibt man sich auf die Spur der Meisterdetektive und klärt in der Ausstellung "Alles klar, Herr Kommissar" einen Kriminalfall auf. Schleckermäuler erfreuen sich an der Schokoladenpräsentation am 21. April im neu eröffneten Cafe Restaurant Bittersüss in Krems, die vom Konditormeister persönlich durchgeführt wird.

Erlebnisse für Familien

Besonders viel Programm gibt es am zweiten Osterreigen Wochenende für die ganze Familie. Die Aktivitäten reichen von "Kochen mit dem Spitzenkoch" im Gasthaus Prankl am Mittwoch, den 16. April, über "Kaffee und Eis selber machen" bei einem Workshop im Madar Cafe zum Fürsten in Melk am Donnerstag, 17. April, bis hin zum "Osterschinken einbacken" unter kundiger Betreuung im Cafe Stummvoll in Mühldorf am Samstag, 19. April. Bei allen Workshops ist Mitmachen und Kreativität gefragt!

Österliches
Edle Handarbeiten, Kalmuckeier und Zisteln sind nur einige der schönen Stücke, die man beim Ostermarkt im Cafe Stummvoll in Mühldorf am Samstag und Sonntag, den 12./13. April, erstehen kann. Zu einem exquisiten 5-Gang Ostermenü lädt Barbara Holzapfel ins Gutshofrestaurant. Die Begrüßung mit Osterschinken, Osterpinzen und vielen bunten Ostereiern erfolgt im barocken Arkadenhof. Wer einmal die kirchlichen Feiern in den prächtigen Stiften Göttweig und Melk erleben will, für den bieten sich die Palmweihen und Palmprozessionen an, die am Sonntag, 13. April um 9:30 im Stiftspark von Melk und um 10:00 Uhr im Stift Göttweig zelebriert werden.

Auf Schusters Rappen
Außerdem werden während des "Osterreigen Wachau" geführte Wanderungen mit den Wein- und Wanderbegleitern - den Wachau.Hiata - angeboten. Das Themenspektrum reicht von Wein über Kräuter bis hin zu Sagenwanderungen. Diese Wanderungen liefern den Gästen Einblicke in die sehr persönliche Wachau der Wachau.Hiata. Termine gibt es an beiden Wochenenden. Die Wanderungen finden mit anschließenden Degustationsmenüs, Weinverkostungen oder durch wenig bekannte Rieden-Routen statt. An den beiden Samstagen, 12. und 19. April, treffen Weine auf Kräuter bei der Wanderung mit einer Biowinzerin. Am zweiten Wochenende führt ein Wachau.Hiata am Ostersonntag, 20. April und Ostermontag 21. April auf den legendären 1000-Eimer-Berg in Spitz.

Segway Touren
Wer die Wachauer Landschaft einmal aus einer anderen Perspektive erleben möchte, für den lohnt sich eine Tour mit dem Segway: gleich zwei interessante Termine werden am Osterreigen Wachau angeboten! Nach einer kurzen Einschulung geht es am Montag, 14. April, ab 9:30 Richtung Dürnstein. Der Weg führt durch bekannte Weinrieden wie den Dürnsteiner Kellerberg. Am Mittwoch, den 16 April, führt die Tour mit dem Segway von Spitz bis zur Fundstelle der Venus und weiter zum Bogenschießen am 3D Parcours.

Kostenlos Leihräder testen!
Am Wochenende 12./13. April kann man das Leihrädersystem Nextbike beim Osterreigen Wachau kostenlos testen! An den 38 Nextbike-Verleihstellen in der Wachau können Räder ausgeborgt werden und an einer beliebigen Station retourniert werden. Die Fahrt mit den sieben Wachau Linien ist an diesem Wochenende ebenfalls kostenlos.

Leinen Los
Die Schifffahrts-Saison in der Wachau beginnt am 12. April: Die Schifffahrtsgesellschaft DDSG Blue Danube startet an diesem Tag die täglichen Linienfahrten zwischen Krems und Melk, die Ausflugsschiffe der Brandner Schiffahrt beginnen die Saison am 13. April. Am gleichen Tag findet nach einer Schiffsfahrt von Krems bis Spitz ab 12:30 in Spitz die festliche Saisoneröffnung der Schifffahrt mit Musik, einem spannenden Rahmenprogramm sowie kulinarischen Höhepunkten statt. Auch die Wachaubahn startet am 13. April in die neue Saison. Eine Fahrt durch die frühlingshafte Weltkulturerbelandschaft der Wachau mit der Wachaubahn zählt zu den schönsten Wachau-Erlebnissen.

Alle detaillierten Informationen über die Termine am Osterreigen finden sich im Folder "Osterreigen Wachau" zum Download auf www.donau.com/prospekte. Die gedruckte Broschüre kann auch im Büro der Donau Niederösterreich Tourismus GmbH unter +43 2713-30060-60 angefordert werden.

Fotos zum Osterreigen finden Sie zum kostenlosen Download in unserem Online Bildarchiv unter www.donau.com/bildarchiv  unter dem Schlagwort "Osterreigen".

1) Ostermarkt im Bäckereimuseum Mühldorf © Donau Niederösterreich/Gerald Lechner
2) Geführte Themenwanderungen mit Wachau.Hita © Donau Niederösterreich/Gerald Lechner
3) Mittelalterfest auf der Burgruine Aggstein © Donau Niederösterreich/Gerald Lechner
4) Hammerschmiede in der Kartause Aggsbach © Donau Niederösterreich/Gerald Lechner

Pressetext zum Download

Urlaubsanfragen
Donau Niederösterreich Tourismus GmbH
Schlossgasse 3, 3620 Spitz/Donau
Tel: +43(0)2713-30060-60
email: urlaub@donau.com, www.donau.com 

Presserückfragen:
Mag. Jutta Mucha-Zachar
Donau Niederösterreich Tourismus GmbH
Schlossgasse 3, 3620 Spitz/Donau
Tel: +43(0)2713-30060-24
email: jutta.mucha-zachar@donau.com 
www.donau.com 

Foreign Languages

Pressekontakt

Für weitere Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Silvia Ebner

+43 664 420 48 83 silvia.ebner@donau.com mehr erfahren