• Stift Göttweig mit Weingärten im Vordergrund
  • Römisches Stadtviertel, Römerstadt Carnuntum
  • Ruine Aggstein © Steve Haider
  • Gartenanlage der GARTEN TULLN © DIE GARTEN TULLN / Philipp Monihart
  • Kunstmeile Krems Aussenansicht

Pressebereich

Mund-Nasen-Schutz im regionalen Design

Artikel drucken

B2B Aktuelles


Ab 15. Mai 2020 dürfen Gastronomiebetriebe wieder Gäste, unter verstärkten Schutzmaßnahmen, begrüßen und bewirten. Zum Schutz der Mitarbeiter und Gäste ist das Tragen von MNS-Masken oder Gesichtsvisieren vorgesehen.

Gesichtsmasken / MNS-Schutz:

Masken mit regionalem Design bietet Herr Bernhard Kaar an. Er verwendet Stoffe mit regionalen Bildern und Mustern. Hier geht's zum Shop

Kontakt: Mag. Bernhard Kaar, Tel: 0676/3322116, Mail: hygienehandel@gmx.at, Web: www.hygienehandel.at/shop 

Unterstützen Sie bei Ihrem Einkauf niederösterreichische Betriebe und Produzenten und kaufen Sie die benötigten Produkte in Niederösterreichs Online Shops.

Hier finden Sie den Link zu Anbietern von Schutzkleidung aus Niederösterreich.

Gesichtsvisiere:

Während sich für Konsumenten eine Einwegmaske eignet, brauchen Unternehmer und deren Mitarbeiter eine akzeptable Lösung - schließlich müssen sie die Schutzkleidung mehrere Stunden am Stück tragen. Gefördert wird seitens Land und der WKNO daher die Anschaffung von fünf Visieren pro Unternehmen mit jeweils fünf Euro. Insgesamt stehen € 500.000 für die Anschaffung von Gesichtsvisieren zur Verfügung.

Voraussetzung ist aber, dass die Gesichtsvisiere von niederösterreichischen Betrieben im heimischen Bundesland produziert werden. Unter dem Motto GUTBESCHÜTZT sowie der WK-Mitgliedsnummer kann diese Aktion direkt bei den Produzenten eingelöst werden.
Hier geht's zu weiteren Informationen.

Foreign Languages

Pressekontakt

Für weitere Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Silvia Ebner

+43 664 420 48 83 silvia.ebner@donau.com mehr erfahren