• Stift Göttweig mit Weingärten im Vordergrund
  • Römisches Stadtviertel, Römerstadt Carnuntum
  • Ruine Aggstein © Steve Haider
  • Gartenanlage der GARTEN TULLN © DIE GARTEN TULLN / Philipp Monihart
  • Kunstmeile Krems Aussenansicht

Pressebereich

Die neue Tourismusstrategie Niederösterreich 2025

Artikel drucken

B2B Aktuelles


Die neue Tourismusstrategie 2025 stellt die Weichen für eine erfolgreiche Neu-Positionierung der Tourismusmarke Niederösterreich.

Die zentralen Werte des niederösterreichischen Tourismus - Qualität, Nachhaltigkeit, Regionalität sowie Authentizität - werden in den Mittelpunkt gestellt und mit den touristischen Kompetenzfeldern verknüpft, um das bestehende Angebot zeitgemäß weiterzuentwickeln. Der Fokus liegt dabei auf der Steigerung der Qualität und der Wertschöpfung des Tourismus. Niederösterreich soll sich weiter in Richtung eines nachhaltigen und unverfälschten Kurz- und Haupturlaubsland entwickeln und etablieren. Zudem soll eine stärkere Vernetzung des Tourismus mit anderen Bereichen wie Kultur, Land- und Weinwirtschaft, Verkehr und einer Vielzahl weiterer wichtiger Partner stattfinden.

Im Innersten stehen die zentralen Werte der Core Story, die als Leitlinie dienen. Aus ihnen werden Grundsätze bzw. Prinzipien abgeleitet, die durchgängig bis in die operative Umsetzung wirken. Die Kompetenzfelder definieren jene Bereiche, in denen Niederösterreich seine größten Kompetenzen, Stärken und Alleinstellungsmerkmale im touristischen Angebot aufweist. Sie bilden die Kern-Themen für einen klaren Entwicklungs- und Marketingfokus und dienen somit als inhaltliche Orientierung. Einen Überblick dazu bietet der "Strategische Kompass".

Langversion zum Download
Kurzversion zum Download
Informationen Niederösterreich Werbung
Informationen Land Niederösterreich

Foreign Languages

Pressekontakt

Für weitere Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Silvia Ebner

+43 664 420 48 83 silvia.ebner@donau.com mehr erfahren