10 Jahre Sonnenwende Nibelungengau: Landesrätin Dr. Petra Bohuslav feierte mit

Artikel drucken

Ausflug & Sehenswertes Donau NÖ News


Anlässlich des Jubiläums der Sonnenwendfeiern im Nibelungengau besuchte Landesrätin Dr. Petra Bohuslav den Feuerzauber im Nibelungengau und feierte mit den Initiatoren und Organisatoren aus der Region in den beiden Gemeinden Persenbeug-Gottsdorf und Maria Taferl.

Spitz, am 28. Juni 2015. Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav bekräftigt: "Die ursprüngliche Idee mit den Sonnwendfeiern im Nibelungengau einen attraktiven Reiseanlass in die Region zu schaffen, ist aufgegangen. Die Veranstaltung hat im Nibelungengau für eine touristische Belebung gesorgt und sich zu einer wichtigen Leuchtturmveranstaltung für den regionalen Tourismus entwickelt".

Die Bürgermeister Manfred Mitmasser von Persenbeug-Gottsdorf und Heinrich Strondl von Maria Taferl begrüßten die Landesrätin sehr herzlich und betonten die starke Bedeutung des Events für die Gemeinden.

Gemeinsam mit Bohuslav begingen Vertreter aus Region und Tourismus die Sonnwendfeiern. Mit dabei unter anderem Anita Hohenberg - Vorsitzende der ARGE Nibelungengau, Prokurist Peter Sigmund und Geschäftsführer Mag. Bernhard Schröder - beide von der Donau Niederösterreich Tourismus GmbH, sowie der Obmann des Fachverbandes der Gastronomie der Wirtschaftskammer Mario Pulker.

Die Landesrätin war beeindruckt von der stimmungsvollen Atmosphäre im Lichte der Sonnwendfeuer in den Nibelungengauer Gemeinden. Die Ufer waren gut besucht mit Gästen, die dem Spektakel beiwohnten. Vor zehn Jahren als regionale Veranstaltung begonnen, feiern mittlerweile jährlich rund 6.000 Schaulustige an Land mit. Zuletzt waren am Abend der Sonnwendfeiern im Nibelungengau überdies rund 2.000 Gäste an Bord der Schiffe. Die Bedeutung für den Tourismus der Region ist mittlerweile unbestritten.

Die Besucher schätzten auch dieses Jahr wieder die Pracht der Feuerwerke und der entzündeten Sonnwendfeuer entlang der Donau. Zusätzlich sorgten die beleuchteten Schiffe für ein einzigartiges Ambiente.

Pressetext zum Download
Pressefoto zum Download © Martina Siebenhandl

Presserückfragen:

Büro Landesrätin Bohuslav: Mag. Lukas Reutterer, T: +43(0)2742-9005-12026, email: lukas.reutterer@noel.gv.at

Donau Niederösterreich Tourismus GmbH: Schlossgasse 3, 3620 Spitz
Birgit Fischer, BA, Tel: 02713-30060-38, email: birgit.fischer@donau.com 
Mag. Jutta Mucha-Zachar, Tel: 02713-30060-24, email: jutta.mucha-zachar@donau.com 

Foreign Languages

Pressekontakt

Für weitere Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Jutta Mucha-Zachar

+43 2713 30060-24 jutta.mucha-zachar@donau.com mehr erfahren