• Pöchlarn, Nibelungengau
  • Oskar-Kokoschka-Museum in Pöchlarn, Nibelungengau
  • Stift Melk in der Wachau

Pöchlarn, Donaustation Nr. 6 zurück zur Übersicht

Pöchlarn war ein wichtiger Schauplatz des Nibelungenlieds, woran auch ein Nibelungendenkmal erinnert. Im Oskar Kokoschka Haus kam der weltberühmte österreichische Maler auf die Welt, heute ist es eine moderne Galerie, die als Oskar Kokoschka Dokumentationszentrum Einblicke in das Leben und Werk des großen Expressionisten gibt. www.poechlarn.at 

Sehenswert

Oskar-Kokoschka-Museum in Pöchlarn, Nibelungengau

Oskar Kokoschka Museum
Der berühmte Künstler Oskar Kokoschka wurde in Pöchlarn geboren. Sein Geburtshaus gibt als Kokoschka-Dokumentationszentrum Einblicke in das Leben und Werk des großen Expressionisten. www.oskarkokoschka.at 

Stift Melk
An der Donau - weithin sichtbar auf einem Granitfelsen - liegt ein faszinierender Barockbau: Das Stift Melk ist einer der eindrucksvollsten einheitlichen Barockbauten nördlich der Alpen. www.stiftmelk.at 

Museum Erlauf erinnert
Die Friedensgemeinde hat das Museum "Erlauf erinnert" im alten Gemeindehaus eröffnet: in dieser Ausstellung wird die Geschichte vom 2. Weltkrieg und Kriegsende präsentiert. www.erlauferinnert.at 

Entfernungen

Ausflugsziel Entfernung Dauer
Fußweg Oskar Kokoschka Museum 900 m 12 min.
Bus Stift Melk 12 km 14 min.
Museum "Erlauf erinnert" 6 km 7 min.

Haben Sie Fragen zur Anlegestelle?

Das Team der Donau Schiffstationen GmbH berät Sie gerne!

+43 7433 2591 office@donaustationen.at mehr erfahren

Service

Schiffstation: Nr. 6
Ufer: rechtes
Stromkilometer: 2044,545
Liegeordnung: 2
Parkmöglichkeit: für 2 Busse

Haben Sie Fragen zum Ausflugsprogramm?

Das Team der Donau NÖ Tourismus GmbH berät Sie gerne!

+43 2713 30060-16 incoming@donau.com mehr erfahren