Wir bitten um Geduld
  • Anlegesteg in Melk Donaustation Nr. 8
  • Anlegestelle Donaustation Nr. 8
  • Anlegestelle Donaustation Nr. 8
  • Übersicht

Kolomaniau ,
3390 Melk

Route Google Maps

Donau Schiffsstationen GmbH
+43 7433 2591 E-Mail schreiben Web

  • Anlegesteg in Melk Donaustation Nr. 8
  • Anlegestelle Donaustation Nr. 8
  • Anlegestelle Donaustation Nr. 8
  • Übersicht

Die Bootsanlegestelle Melk 8 befindet sich  in der Nähe vom Fährhaus Jensch. Ein idyllischer Campingplatz ist in der Nähe, unweit der Donau. 

Die Donaustationen Nr. 8 und 31 können zu Fuß sicher und bequem von der Bundesstraße bzw. vom Stadtzentrum Melk aus über die Hubbrücke erreicht werden. Diese Brücke wird ausschließlich von Fußgängern und Radfahrern benützt, somit ist die Altstadt von Melk in wenigen hundert Metern erreichbar.

Am "Tor zur Wachau" thront hoch über der Donau das weltberühmte barocke Stift Melk. Seit mehr als 1000 Jahren ist Melk geistliches und kulturelles Zentrum des Landes, zunächst als Babenbergerburg und dann ab 1089 als Benediktinerkloster. Bis heute konnte die Stadt ihr altes geschlossenes Stadtbild bewahren: romantische Gassen, Bürgerhäuser aus der Renaissance, historische Stadttürme und Reste der Stadtmauer. Kultur wird in Melk groß geschrieben. So werden weit über die Wachau hinaus bekannte Events wie die Internationalen Barocktage mit den Melker Pfingstkonzerten und die Theater-Sommerfestspiele veranstaltet.

 Zusatzinformationen: Rechtes Donauufer, Stromkilometer 2035,9

Gästeliegeplätze:

  • spezielle Anlegevorrichtung am Heck
  • Boote dürfen nicht am wasserseitigen äußeren Anlegesteg anlegen, sondern nur an den Innenseiten
  •  Anlegen während der Anlegezeiten der Linienschifffahrt ist nicht erlaubt
  • Festmachen ohne Voranmeldung:
    Preis pro Stunde: 2,- EUR
    Preis pro Übernachtung: 10,- EUR
    Diesen Betrag einfach in die Metallbox auf der Anlegestelle einwerfen.
  • Motorbootanlegeplätze: 2

Hafenausstattung:

  • Wasser-Entnahme auf Anfrage
  • Müll- und Abwasserentsorgung auf Anfrage

Infrastruktur:

  • WC im Fährhaus Jensch

Verpflegung:

  • Verköstigungs- und Nächtigungsmöglichkeit im Fährhaus Jensch

Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet