Wir bitten um Geduld

Donaustation Krems 25

  • Welterbezentrum Krems am Welterbeplatz
  • Welterbezentrum Krems
  • Welterbezentrum Krems-Stein
  • Welterbezentrum Krems-Stein
  • Landesgalerie NÖ
  • Kulinarik bei einem der zahlreichen Heurigen

Sepp-Puchinger-Promenade ,
3500 Krems an der Donau

Route Google Maps

Donau Schiffsstationen GmbH
+43 7433 2591 E-Mail schreiben Web

  • Welterbezentrum Krems am Welterbeplatz
  • Welterbezentrum Krems
  • Welterbezentrum Krems-Stein
  • Welterbezentrum Krems-Stein
  • Landesgalerie NÖ
  • Kulinarik bei einem der zahlreichen Heurigen

Die Bootsanlegestelle Krems 25 befindet sich unmittelbar vor dem Welterbeplatz. Betritt man durch dieses spektakuläre Tor sozusagen die Wachau, findet man neben den Büros der Linienschifffahrtsunternehmen auch einen gut sortierten Shop, das chillige Restaurant "Wellenspiel" und eine „erwanderbare“ Ausstellung über die vielen Gesichter des Welterbezentrums Wachau. Fünf Gehminuten von der Donaustation entfernt liegt die "Kunstmeile Krems" mit der 2019 neu eröffneten Landesgalerie Niederösterreich. Unter anderem befinden sich dort die Kunsthalle Krems mit ganzjährigen Ausstellungsprojekten in den Sparten Kunst, Fotografie, Design und Medienkunst, und das Karikaturmuseum, das dem bekannten österreichischen Karikaturisten Deix einen Großteil der Ausstellungsfläche gewidmet hat.

Die wunderschöne Altstadt von Krems zählt zum UNESCO-Welterbe Kulturlandschaft Wachau: mit malerischen Gassen, gepflasterter Fußgängerzone und baulichen Zeitzeugen wie dem Steiner Tor – dem einzigen erhalten gebliebenen Stadttor und gleichzeitig Wahrzeichen von Krems. Gehobene Gastronomie und lauschige Heurigen laden dabei zu herrlich entspannten Pausen ein.

Zusatzinformationen: Linkes Donauufer, Stromkilometer 2002,2.

Gästeliegeplätze:

  • An- und Ablegen während An-u. Ablegevorgang der Linienschiffe verboten!
  • Kein Anlegen am äußeren wasserseitigen Anleger erlaubt!
  • Zugänge nach Benützung bitte schließen!
  • Spezielle Anlegevorrichtung am Heck ausgestattet. Hier dürfen auch Privatboote je nach Platz gegen Entgelt anlegen. Die Boote dürfen nicht am wasserseitigen äußeren Anlegesteg anlegen, sondern nur an den Innenseiten. Das Anlegen während der Anlegezeiten der Linienschifffahrt ist nicht erlaubt.   
  • Ein Festmachen kann ohne Voranmeldung erfolgen:
    Preis pro Stunde: 2,- EUR
    Preis pro Übernachtung: 10,- EUR 
    Diesen Betrag einfach in die Metallbox auf der Anlegestelle einwerfen.
  • Motorbootanlegeplätze: 2

Verpflegung: Restaurant Wellenspiel Wachau

Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet