Wir bitten um Geduld

Donaustation Grein 3

  • Anlegestelle Grein 3 in Grein

Donaulände ,
4360 Grein

Route Google Maps

Donau Schiffsstationen GmbH
+43 7433 2591 E-Mail schreiben Web

  • Anlegestelle Grein 3 in Grein

Die Stadt Grein liegt in einer kleinen Bucht am Eingang des Strudengaues, eines 25 km langen Engtales der Donau. 

Die Donau-Fest-Wochen im Strudengau und die Greiner Sommerspiele sind Teil des umfangreichen Kulturprogramms der historischen Stadt. Das Stadttheater von Grein gilt als ältestes weltliches Theater in Österreich, welches in seiner ursprünglichen Form erhalten ist. Eine Führung durch Schloss Greinburg mit seinem "Steinernen Theater" sollte im Programm nicht fehlen. Einen historischen Überblick über das Fluss-Schifffahrtswesen verschafft das OÖ Schifffahrtsmuseum. 

Zusatzinformationen: Linkes Donauufer, Stromkilometer 2079,1

Gästeliegeplätze:

  • spezielle Anlegevorrichtung am Heck
  • Boote dürfen nicht am wasserseitigen äußeren Anlegesteg anlegen, sondern nur an den Innenseiten
  • Anlegen während der Anlegezeiten der Linienschifffahrt ist nicht erlaubt.   
  • Festmachen kann ohne Voranmeldung erfolgen:
    Preis pro Stunde: 2,- EUR
    Preis pro Übernachtung: 10,- EUR
    Diesen Betrag einfach in die Metallbox auf der Anlegestelle einwerfen.
  • Motorbootanlegeplätze: 2

Hafenausstattung:

  • Wasseranschluss vorhanden: Wasser-Entnahme nur nach Anmeldung

Infrastruktur:

  • WC in Cafe gegenüber der Donaustation

Verpflegung:

  • Biedermeiercafé "Blumensträußl"
  • Kaffeehaus "Schörgi"

Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet