Wir bitten um Geduld
  • Heidentor, Petronell-Carnuntum
  • Heidentor, Petronell-Carnuntum

Das Heidentor war ursprünglich ein Triumphalmonument, das im Auftrag von Kaiser Constantius II in der zweiten Hälfte des 4. Jahrhunderts n.Chr. außerhalb der Stadt errichtet wurde. Verlassen Sie den Parkplatz nach links und folgen Sie der Straße bis zum Ende. Dann rechts abbiegen, unter der Unterführung durch und nach ca. 500 m ist das Heidentor bereits zu sehen (Parkmöglichkeiten auch für Busse direkt vor Ort). Das Heidentor kann unentgeltlich besichtigt werden.