Weinherbst an der Donau

In den prächtigsten Farben zeigen sich die Weinregionen an der niederösterreichischen Donau in den Herbstmonaten und verleiten zu Spaziergängen und Wanderungen durch Weinberge, wie etwa am Welterbesteig in der Wachau, am Weitwanderweg Kremstal-Donau oder entlang der VIA.CARNUNTUM.

So vielfältig wie diese Farbpalette gestaltet sich auch der Weinherbst an der Donau in Niederösterreich. Hier erlebt man Brauchtum rund um den Wein - authentisch und mit Bodenhaftung. Hier lernt man die Winzer und ihre Zugänge zum Wein vor Ort kennen - traditionell und innovativ.

Zahlreiche Feste - ob kulinarisch oder kulturell, musikalisch oder literarisch - laden ein, den neuen Jahrgang bis weit in den November zu feiern.

Auftritt einer Sängerin für Gäste eines Winzerhofes oder Heurigen

Kultur bei Winzer:innen

In der Veranstaltungsreihe "Kultur bei Winzer:innen" treffen Künstlerinnen und Künstler in acht niederösterreichischen Weinbaugebieten auf kreative Köpfe im Weinbau. Von Literatur bis Musik und Kabarett gepaart mit regionalen Köstlichkeiten ist für jeden Geschmack etwas dabei. 
Tickets sind direkt bei den Weingütern zu buchen.

mehr über die einzelnen Programmpunkte erfahren

Die schönsten Weinherbst-Termine

Wir bitten um Geduld

Im Herzen von Niederösterreich verfügt die Weinstraße Kamptal mit dem Heiligenstein über ein unverwechselbares Wein-Wahrzeichen und mit dem Loisium über die spektakulärste Wein-Erlebniswelt des Landes.

Diese am Kampfluss gelegene Region zählt mit 3.802 ha zu den größten und erfolgreichsten Weinbaugebieten des Landes. Ihre Böden aus Urgestein, Lehm und Löss bieten den Reben hervorragende Bedingungen für kraftvolles, gesundes Wachstum. Das Zentrum des Kamptals ist Langenlois, Österreichs größte Weinstadt. 

Kostbares Kamptal © POV, Robert Herbst

Kostbares Kamptal

Der Genussreigen „Kostbares Kamptal“ bringt von 26. August bis 10. September erstklassige Weine mit verführerischen Gaumenfreuden zusammen. Bei zahlreichen Veranstaltungen bietet sich den Besucher:innen die Gelegenheit Kamptaler Weine in Verbindung mit regionalen Köstlichkeiten oder bei den offenen Kellertüren zu genießen.

mehr erfahren

Innenansicht der Alten Schmiede in Schönberg am Kamp.

Weinkulinarium "Große Hämmer"

Im Rahmen des "Kostbaren Kamptals" lädt die Vinothek Alte Schmiede zur Verkostung der besten Reserve- und Riedenweine Schönbergs. Die ausgewählten Weine begleiten ein spätsommerliches Abendmenü der Weinstube Aichinger am Samstag, 10. September um 19:00 Uhr.

mehr erfahren

Zimmer suchen & buchen

Was ist ein Heuriger?

Heurigen sind typisch für die Weinregionen in Niederösterreich. Hier trinken Besucher Eigenbauweine und genießen urige Schmankerl. Ein richtiger Heuriger hat nur zu bestimmten Zeiten geöffnet oder "ausgesteckt", wie es hierzulande heißt.

zum Online-Heurigenkalender

Wussten Sie?

Im Kamptal - rund um Österreichs größte Weinstadt Langenlois - dominieren Urgesteins-, Lehm- und Lössböden. Von der legendären Lage Heiligenstein kommen nicht nur einige weltberühmte Tropfen, sondern hat man auch einen beeindruckenden Blick über die gesamte Region. Als besonderes Highlight für Weinenthusiasten bietet die Loisium Weinerlebniswelt unter der Erde eine Tour durch die Welt des Weinbaus an.

Tipp der Redaktion: Wein verkosten direkt beim Winzer

Viele WinzerInnen bieten auch gerne Weinverkostungen und Weinverkauf für Individualgäste an. Wer zwischen April und Oktober 2022 die Kellertüren für eine Weinverkostung geöffnet hat, haben wir für Sie zusammengestellt.

 

Impressionen vom Weinherbst in der Region