• Picknick im Schlossgarten von Schloss Eckartsau © Schloss Eckartsau
  • Picknick im Garten von Schloss Eckartsau © Schloss Eckartsau

Picknickwiese vor dem Schloss Eckartsau

Eingebettet in den zauberhaften Schlosspark erzählt das Kaiserliche Jagdschloss Eckartsau die spannende Geschichte vom Ende der Donaumonarchie. Es war 1818/19 der letzte Wohnsitz von Kaiser Karl I. und seiner Frau Zita in Österreich. Zu besichtigen sind die original eingerichteten kaiserlichen Wohnräume und erstklassige Kunstwerke.

Der 27 ha große  Park (Englischer Landschaftsgarten) mit Hängematten und Liegestühlen lädt zu einem Spaziergang oder einem Picknick auf der Picknickwiese ein. Wer nicht seinen eigenen Picknickkorb mitnehmen möchte kann sich im Schlosscafè Decken ausleihen und sich mit Snacks versorgen.


Kontakt:
Kaiserliches Jagdschloss Eckartsau
2305 Eckartsau
Tel +43 2214 2240
E-Mail schlosseckartsau@bundesforste.at
www.schlosseckartsau.at