Wir bitten um Geduld

Baumkunstweg Tulln

  • Blauglockenbaum
  • Götterbaum
  • Flügelnuss

Baumkunstweg Tulln
Donaulände Tulln,
3430 Tulln an der Donau

Route Google Maps

  • Blauglockenbaum
  • Götterbaum
  • Flügelnuss

Jeder Baum ist ein Kunstwerk der Natur – manche Exemplare sind aber auf die eine oder andere Art ganz besonders. Aktuell sind elf Bäume in Tulln als „Baumkunstwerke“ mit spannenden Informationen beschildert. Sie begegnen einem beim Flanieren, können aber auch bei einem eigenen Spaziergang erkundet werden – eine Karte steht zum Download bereit oder ist abzuholen in der Tourismusinformation Tulln.


Freuen wir uns auf folgende Baumkunstwerke: 

  • Berg-Ahorn: Der Berg-Ahorn ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Ahorne. Er ist in Europa weit verbreitet und sowohl als Parkbaum als auch forstwirtschaftlich ein wichtiger Vertreter seiner Gattung.

  • Götterbaum: Der Götterbaum ist eine Laubbaumart und war ursprünglich in China und Vietnam beheimatet. Mittlerweile ist er weltweit in allen Gebieten mit gemäßigtem Klima vertreten.

  • Blauglockenbaum: Der Blauglockenbaum, auch Kaiserbaum oder Kaiser-Paulownie genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Paulownien in der Familie der Lippenblütlerartigen.

  • Silberahorn: Der Silberahorn ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Ahorn. Er ist im östlichen Nordamerika beheimatet.

  • Tulpenbaum: Der Tulpenbaum ist ursprünglich im östlichen Nordamerika beheimatet und gehört zur Familie der Magnoliengewächse.

  • Zimt-Ahorn: Der Zimt-Ahorn gehört zur Familie der Seifenbaumgewächse (Sapindaceae). Er ist ursprünglich in China beheimatet, kann aber auch hierzulande gut kultiviert werden. Die ersten Pflanzen kamen 1902 nach England.

  • Linde: Zur Pflanzengattung der Linden gehören ungefähr 40 verschiedene Arten, von denen mit Sommerlinde, Winterlinde und Silberlinde drei in Europa beheimatet sind.

  • Eiche: Zur Pflanzengattung der Eichen gehören ca. 400 verschiedene Arten. Sie sind auf allen Erdteilen der nördlichen Halbkugel verbreitet.

  • Ahornblättrige Platane: Die Ahornblättrige Platane, auch Bastard-Platane, Gewöhnliche Platane, Gemeine Platane, Hybrid-Platane oder London-Platane genannt, ist eine Hybride aus der Gattung der Platanen.

  • Stieleiche: Die Stieleiche, auch Sommereiche oder Deutsche Eiche genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Eichen in der Familie der Buchengewächse.

  • Flügelnuss: Die Flügelnüsse sind eine Pflanzengattung in der Familie der Walnussgewächse. Die Gattung umfasst sechs Laubbaumarten, die in Asien heimisch sind.

 Bäume sind Kunstwerke des Lebens. Wie wir Menschen auch. 

Weitere Details

Startpunkt der Tour

Donaulände Tulln

Zielpunkt der Tour

Hauptplatz Tulln

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

  • aus Wien über die Donauuferautobahn A22 und weiter auf der Autobahn Richtung Tulln oder über Riederberg auf der B1
  • aus Krems über die Kremser Schnellstraße S5
  • aus dem Norden über die B 19 oder die Kremser Schnellstraße S5
  • aus dem Süden über über die Außenring-Autobahn A21, Abfahrt Altlengbach
  • aus dem Westen über über die Westautobahn A1, bei Knoten St. Pölten auf Schnellstraße S5

Mehr Infos zur Anreise in die Gartenstadt Tulln.

Parken
  • Kostenlose und gebührenpflichtige Parkflächen nahe der Innenstadt
  • In den Parkgaragen der Tullner Innenstadt

Bitte beachten Sie die aktuellen Vorgaben zur Parkraumbewirtschaftung der Stadtgemeinde Tulln (z.B. die Einhaltung der Kurzparkzonen)

Öffentliche Erreichbarkeit

Mit der Bahn, dem Bus oder dem Leihradl nach Tulln

www.oebb.at , www.postbus.at , www.nextbike.at

Ausrüstung

Mund-Nasen-Schutz, Desinfektionsmittel, Feste Schuhe, Regenschutz, Digitalkamera sowie Prospektmaterial und einen Tullner Altstadtführer (erhältlich in der Tourismusinformation Tulln)

Sicherheitsbestimmungen

Notruf Rettung: 144, EU Notruf: 112, Notruf Polizei: 133, Ärztenotdienst: 141, SMS-Notruf für Gehörlose: 0800 133 133;

Bitte beachten Sie die COVID-19 Vorgaben der Bundesregierung – informieren Sie sich regelmäßig und halten Sie die von der Bundesregierung vorgegebenen Sicherheitsabstände ein.

Tipps/Besonderheiten

Erkunden Sie den Baumkunstweg mit dem Fahrrad, in Laufschuhen oder mit Walking-Stöcken oder mit dem Kinderwagen.

Weitere Infos & Links

www.tullnerdonauraum.com, Details zu den Baumkunstwerken www.tulln.at/erleben

Das Team der Tourismus-Info Tulln ist telefonisch (T) +43 2272 67566 von MO-FR: 09:00 - 12:00 Uhr für Sie da.

In der Umgebung

Mann und Frau im Wasser, im Hintergrund springt eine Frau in das Becken, Donau Splash Tulln, Tullner Donauraum

Donau Splash Tulln

„Ab ins Wasser!“ heißt die Devise im neuen DonauSplash. Denn der „Quell des Lebens“ sorgt nicht nur für Wohlgefühl. Wasser ist auch das beste Cardiogerät. Und bringt so Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht.

weiterlesen

Donaubühne Tulln

Die Donaubühne ist ein über die Landesgrenzen hinweg bekannter Fixpunkt in der Tullner Kulturlandschaft: Besucher kommen aus ganz Österreich, um nationale und internationale Künstler auf der Freiluftbühne im romantischen Ambiente direkt an der Donau zu...

weiterlesen
Aubad Tulln, Tullner Donauraum

Aubad Tulln

Freizeitgenuss im Einklang mit der Natur! Das Tullner Aubad lädt mit seiner Natur-Badeidylle zur Enspannung und Abkühlung.

weiterlesen

Absdorf

Gut eintausendzweihundert Jahre Geschichte haben Absdorf zu einem integren und lebendigen Gemeinwesen geformt. Seriös, beständig, beschaulich, so prä-sentiert sich Absdorf heute seinen Freunden und Besuchern.Ebenso exponiert wie verkehrsgünstig liegt...

weiterlesen