Jakobsweg Donau: Stift Göttweig - Melk Schöne Aussichten Kulturell / historisch Donau Niederösterreich Wachau-Nibelungengau-Kremstal Etappen in Niederösterreich Kremstal Jakobsweg Weinstraße Kremstal Einkehrmöglichkeit Karten & Touren anzeigen GPS-Track speichern/drucken

  • Stift Göttweig
  • Burgruine Aggstein (Niederösterreich Werbung/Semrad)
  • Stift Melk
  • Kartause Aggsbach mit Garten
  • Pilger unterwegs
  • Wanderer besuchen Maria Langegg
  • Furth mit Stift Göttweig
  • Schloss Schönbühel
Schwierigkeit
mittel
Länge
49.29 km
Dauer
12:00 h
Anforderung an: Kondition
4 von 6
Anforderung an: Technik
2 von 6
Erlebnis
5 von 6
Landschaft
5 von 6

Saison:
Jän Nein Feb Nein Mär Ja Apr Ja Mai Ja Jun Ja Jul Ja Aug Ja Sep Ja Okt Ja Nov Nein Dez Nein

Aufstieg/Abstieg
1518/1716 Hm
Niedrigster Punkt
198 Hm
Höchster Punkt
696 Hm
Höhenprofil
  • Stift Göttweig
  • Burgruine Aggstein (Niederösterreich Werbung/Semrad)
  • Stift Melk
  • Kartause Aggsbach mit Garten
  • Pilger unterwegs
  • Wanderer besuchen Maria Langegg
  • Furth mit Stift Göttweig
  • Schloss Schönbühel
Der Wachauer Jakobsweg zwischen den Stiften Göttweig und Melk ist eine 49 km lange, spirituelle Reise zu Fuß.

Vom Ausgangspunkt Stift Göttweig führt der Pilgerweg in seiner ersten Etappe rund 24 km über Mautern nach Maria Langegg. Von Maria Langegg über Schloss Wolfstein nach Stift Melk ist eine Wegstrecke durch den Dunkelsteiner Wald von etwa 20 km zurückzulegen. Ein meditatives Naturerlebnis zum Krafttanken.

 

Weitere Details

Startpunkt der Tour
Stift Göttweig
Zielpunkt der Tour
Stift Melk
Anfahrt

A1: Über die S33 von St. Pölten, Abfahrt Mautern, der Beschilderung nach Furth folgend.

S5: Von Wien nach Krems weiter nach Mautern, der Beschilderung nach Furth folgend.

Öffentliche Erreichbarkeit

Busverbindungen zwischen den Bahnhöfen Melk und Krems nach Mautern - Anschluss Westbahn und Franz-Josefsbahn stehen zur Verfügung. An den Wochenenden fährt ein Rufbus Krems-Mautern-Furth-Stift Göttweig-Bergern. Alle Busverbindungen finden Sie hier.

Tipps/Besonderheiten

Folgende Ausflugsziele laden zu einem Besuch ein:

Stift Göttweig

Römermuseum Mautern

Kloster Maria Langegg

Ruine Aggstein

Kartause Agssbach

Kloster Schönbühel

Stift Melk

 

Weitere Infos & Links

Der Teilabschnitt des Jakobsweges Weinviertel mündet in Mautern in den Wachauer Abschnitt, von Melk bis Ybbs in den Abschnitt Nibelungengau.

Besonders komfortabel wandert man am Pilgerweg von Göttweig bis Melk mit organisiertem Gepäcktransport. Das Gepäck muss nicht getragen werden, sondern wird bei Buchung unseres Wanderpackages "Wandern am Jakobsweg Wachau" automatisch von Unterkunft zu Unterkunft gebracht.

Inspirationen bei Ihrer individuellen Unterkunftssuche finden Sie hier.

Parken
Ausreichend Parkplätze stehen beim Stift Göttweig zur Verfügung oder bei der Park & Ride-Anlage in Furth-Palt.
Sicherheitsbestimmungen

Beachten Sie bitte folgende Tipps und Hinweise, damit Ihr Wanderurlaub zu einem schönen Erlebnis wird:

·         Bleiben Sie auf den markierten Wegen.

·         Tragen Sie gutes Schuhwerk.

·         Führen Sie genug Trinkwasser und gegebenenfalls eine Jause mit sich.

·         Lassen Sie Ihren Müll bitte nicht am Weg zurück.

·         Respektieren Sie die sensiblen Lebensräume der Pflanzen- und Tierwelt.

Das Begehen/Nutzen der vorgeschlagenen Tour erfolgt auf eigene Gefahr und in eigener Verantwortung.

 

Beherberger finden