• Schloss Artstetten, Außenaufnahme © Schloss Artstetten/M.Haslinger
  • Südseite des Schloss Arstetten © Schloss Artstetten, D. Mayrhofer
  • Badepavillon mit Teich, Schloss Artstetten © Schloss Artstetten, D. Mayrhofer
  • Spukmann bei der Molnar-Stiege, Schloss Artstetten © Schloss Artstetten, D. Mayrhofer
  • Schloss Artstetten auf einem Hügel

Schloss und Natur-Schlosspark Artstetten

Frieden erleben: Das Wunder der Natur und die Sehnsucht nach Frieden zum Greifen nah. Ein Spaziergang durch das Leben, die Natur und längst vergangene Zeiten ...
Der Natur-Schlosspark von Artstetten in unmittelbarer Nähe zum großen Donaustrom gilt als einer der wichtigsten historistischen Parks Österreichs. Wandern Sie in diesem "Donaugarten" auf den Spuren von Kaiser Franz I. sowie der Erzherzöge Carl und Ludwig und Erzherzog Franz Ferdinand durch die Geschichte und entdecken Sie die Schönheit und Geheimnisse dieses einzigartigen Natur-Denkmals. Passend zum Hintergrund von Schloss Artstetten als Wohnsitz des Thronfolgers Franz Ferdinand - dessen tragisches Ende den 1. Weltkrieg auslöste - wurden und werden im Sinne eines friedliches Miteinanders im Schlosspark seltene historische Obst- und Beerensorten gepflanzt, die allesamt aristokratische Namen tragen.

Badepavillon mit Teich, Schloss Artstetten © Schloss Artstetten, D. Mayrhofer

Einzigartige Schönheit erleben
Von Mai bis Juni präsentieren rund um das Schloss und im Natur-Schlosspark insgesamt über tausend Pfingstrosenpflanzen ihre Pracht. Die Pflanzen lieferte der Tullner Pflanzenspezialist Franz Praskac, dessen Schwieger-Großvater übrigens um 1900 im Rahmen der Österreichischen Gartenbaugesellschaft in regem Kontakt zu Erzherzog Franz Ferdinand stand.

Erleben Sie einen Spaziergang durch Österreichs Weltgeschichte entlang der Donau, Seite an Seite mit wunderschöner Natur und floraler Idylle.

Garten-Angebot:

geführte Parkspaziergänge "Auf den Spuren der Habsburger"

Garten-Angebote

bitte auswählen

Auf den Spuren dreier Habsburger

Der Besucher erkundet anhand eines ausführlichen Plans, in dem die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten eingetragen und kurz beschrieben sind, selbständig den Park. Verweilt an besonders lauschigen Plätzen und liest gespannt die von Folke Tegetthoff verfasste Geschichte des Natur-Schlossparks... - Von Mai bis Juni präsentieren sich darüberhinaus die Pfingstrosen in ihrer Blütenpracht.

Dauerab 1 Stunde
Preis pro Person€ 3,50
Termin/BuchbarMitte April bis Mitte Oktober 2019, täglich zwischen 9 und 13 Uhr

Auf den Spuren dreier Habsburger

Die Artstettner Kulturvermittler begleiten die Gruppen auf dem Spaziergang durch den weitläufigen Park, in dem jede Generation bis heute ihre Spuren hinterlassen hat. Als Einstimmung wird die von Folke Tegetthoff verfasste, berührende Geschichte des einzigartigen Natur-Juwels vorgetragen! Im Rahmen der Führung durch die sechs Hektar große, ökologisch gehaltenen Anlage wird nicht nur auf viele eindrucksvolle Solitärbäume oder den idyllischen Bade-Pavillon am "Pool" von Erzherzog Carl Ludwig hingewiesen... Lassen Sie sich überraschen! - Von Mai bis Juni präsentieren sich darüberhinaus die Pfingstrosen in ihrer Blütenpracht.

Dauer50 Minuten
Mindestpersonen15
Preis pro Person€ 3,50 zzgl. Führungspauschale (€ 30,-/Gruppe)
Termin/BuchbarMitte April bis Mitte Oktober 2019, täglich - nur gegen Voranmeldung

Erkunde und Entdecke

Erkunde und Entdecke gemeinsam mit einem Kulturvermittler die Besonderheiten des Natur-Schlossparks Artstetten! Hier verbirgt sich hinter jedem Busch und manchmal auch IN Bäumen eine Überraschung... Wie die beiden Spuckmänner, ein 150 Jahre altes Zeltgestell, den riesigen Mammutbaum, einen lustig geformten "Pool" beim Badepavillon und vieles anderes mehr! Auch gibt es eine spannende Rätselrallye durch den Park - mit einem kleinen Geschenk, wenn alle Fragen richtig beantwortet wurden!

Dauer50 Minuten
Mindestpersonen15 Schüler
Preis pro Person€ 3,50 zzgl. Führungspauschale (€ 30,-/Gruppe)
Alterseignung6-12 Jahre
Termin/BuchbarMitte April bis Mitte Oktober 2019, täglich - nur gegen Voranmeldung

Weitere Angebote von Schloss Artstetten für Kindergruppen finden Sie hier.

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union

Öffnungszeiten

1. April bis 1. November:
täglich von 9 bis 13 Uhr geöffnet (bzw. bis 17.30 Uhr - Museum)

Haben Sie Fragen?

Das Team von Schloss Artstetten berät Sie gerne!

Schloss Artstetten
Schlossplatz 1
3661 Artstetten

+43 7413 8006-0 museum@schloss-artstetten.at mehr erfahren