Oblast světového kulturního dědictví Wachau 08: Emmersdorf-Melk Etappentour Einkehrmöglichkeit Kulturell / historisch Natur & Tiererlebnisse Dunaj Dolní Rakousko Wachau-Nibelungengau-Kremstal Světové kulturní dědictví Wachau Wachau Etappen in Niederösterreich Vinná cesta Wachau Karten & Touren anzeigen GPS track save/print

  • Niederösterreich-Werbung/Michael Liebert
  • Stadt Melk
  • Arbeitskreis Wachau/Gregor Semrad
  • Donauhof/Fam. Pichler
  • Niederösterreich-Werbung/Michael Liebert
  • Naturpark Jauerling-Wachau/Ronald Würflinger
Obtížnost
medium
Délka
9.8km
Trvání
180 min
Anforderung an: Kondice
3 von 6
Zážitek
5 von 6
Země-krajina
6 von 6

Sezóna:
Jan Yes Feb Yes Mar Yes Apr Yes May Yes Jun Yes Jul Yes Aug Yes Sep Yes Oct Yes Nov Yes Dec Yes

Výstup/Sestup
236/231m
Nejnižší bod
207m
Nejvyšší bod
383m
  • Niederösterreich-Werbung/Michael Liebert
  • Stadt Melk
  • Arbeitskreis Wachau/Gregor Semrad
  • Donauhof/Fam. Pichler
  • Niederösterreich-Werbung/Michael Liebert
  • Naturpark Jauerling-Wachau/Ronald Würflinger

Vesničky Emmersdorfu, jedinečné pohledy a panorama, císařský zámek Schloss Luberegg, Dunaj a promenáda podél, to je desetikilometrová etapa z Emmersdorfu do Melku, kde uvidíme barokní klášter Stift Melk.

 Oblast světového kulturního dědictví Wachau: od Emmersdorfu po Melk 

Etapa z Emmersdorfu po město Melk vede nahoru k vesnici Rantenberg a k vyhlídkové věži Dachberg, kde jsou v příznivém počasí nádherné výhledy. Dolů z kopce půjdeme k zámku Schloss Luberegg (vinárna a restaurace) a k Dunaji. Na ostrově Luberegg přijdeme k hydrocentrále Donaukraftwerk Melk, přetneme řeku, dostaneme se k ostrovu Löweninsel a následně do starého města Melk.

More details

Místo startu trasy
Emmersdorf, Marktstraße
Cíl túry
Melk, Hauptplatz
Příjezd

A1 k výjezdu Melk, dále po B3 do Melku, resp. po B3 a B3 a do Emmersdorfu.

Wegbeschreibung

Wir starten in der Marktstraße des malerischen Renaissanceortes Emmersdorf und gehen unter dem Viadukt der Wachaubahn hindurch und danach links in die Rote Kreuz-Straße. Bei der nächsten Abzweigung geht es rechts hinauf zum Schloss Rothenhof (Beherbergungsbetrieb). Wir gehen links und sofort wieder rechts in das Sträßchen Waldweg. Nach knappen 250 m biegen wir rechts in den Jägersteig und verlassen das Ortsgebiet. Über Wald- und Wiesenwege gelangen wir nach Rantenberg. Bei der Straße gehen wir links und kommen zur Stempelstation (in Pömling 13, bei Frau Anita Brunner, Tel. 0660/3911465). Wir halten uns scharf rechts und queren den Weiler. Im Haus Rantenberg Nr. 5 bekommen wir den Schlüssel für die Warte am Dachberg - den wir auch wieder zurückbringen müssen (Hin- und Rückweg dauern ca. 30 min)! Nach dem letzten Haus geht es links auf einen Feldweg. Nach fünf Minuten sind wir bei der Abzweigung zur Dachbergwarte. Wenn wir zur Warte wollen, gehen wir links und beginnen den Anstieg zum 383 m hohen Dachberg. Die Aussichtswarte bietet einen herrlichen Rundblick. Nach dem lohnenswerten Abstecher führt unser Weg nun stetig bergab in den Weiler Hain. Im Dorf gehen wir links und zweimal rechts. Es geht abwärts, wir unterwandern die Wachaubahn und erreichen das kaiserliche Schloss Luberegg aus dem 18. Jahrhundert. Im Schloss befindet sich der Heurige Haferkast`n, der zur Einkehr einlädt. Beim Zebrastreifen queren wir die Bundesstraße B3, halten uns danach rechts und wandern parallel zur Straße zum Freizeitzentrum Lubergg (hier gibt es einen Donausee samt Sandstrand - nur bei Niederwasser). Der Weg geht links ab und führt über eine Brücke auf die Luberegger Insel und zur Donau. Nach der Brücke gehen wir rechts und laufen nun neben der Donau direkt auf das Donaukraftwerk Melk zu. Über das Kraftwerk queren wir den Strom und erreichen die Melker Löweninsel. An der Donau entlang wandern wir kurz flussabwärts und biegen nach kurzer Zeit rechts ab und gelangen in den Auwald. Wir gehen noch ein weiteres mal rechts, passieren einen Schranken und kommen zur St. Leopold-Brücke, queren die Straße und erreichen sogleich den Hauptplatz von Melk - oberhalb thront das Stift Melk.

Výzbroj

Pevná obuv na túry, pláštěnka, optimální množství nápojů a občerstvení, trovněž mapa regionu, tras a túr ve Wachau a eventuálně i kalendář Heurigen s informacemi, kde jsou otevřeny vinné sklípky. Vyjmenování výstroje najdete na: www.welterbesteig.at 

Informace o bezpečnosti

Tísňové volání Bergrettung Wachau: 140

Additional Information

K zastavení a ubytování se doporučují Best of Wachau podniky: www.bestof-wachau.at. Best of Wachau podniky jsou v Emmersdorfu a v Melku.

Další možnosti ubytování/otevírací hodiny:

Ve městě Emmersdorf a Melk jsou mnohé gastronomické podniky, ty jsou otevřeny během celého roku: www.stadt-melk.at; www.emmersdorf.at .

Zámek Schloss Luberegg - Haferkast`n: denně od 16.00 hod. sobota, neděle a svátky od 15.00 hod., leden, únor, březen – zavřeno, www.pichler-wachau.com; tel.: 02752 /71777.

 

K pohodlnému a jednoduchému plánování tras a cesty do regionu Wachau-Nibelungengau-Kremstal jsou aplikace, stáhněte si je jednoduše pomocí androidu nebo iPhonu.