Anreise
Abreise

Herbstwandern in der Wachau

Der Herbst ist da und damit der Start in die Wandersaison, die zu ausgedehnten Wanderungen durch die Weltkulturerbelandschaft Wachau einlädt. Am Welterbesteig Wachau empfehlen sich im September und Oktober mit „Radio Wien Herbstwandern“, „Herbstwandern Wachau“ und „Nomaden des Seins“ Termine, bei denen sich musikalische Darbietungen mit einem eindrucksvollen Wandererlebnis verbinden: Hier kommen sowohl Wander- als auch Musikfans ganz auf ihre Kosten.

Den Anfang der attraktiven Wandertermine macht das Radio Wien Herbstwandern in der Wachau (22. September). Die Musik von Otto Lechner und Hans Tschiritsch steht bei den musikalischen Wanderungen der „Nomaden des Seins“ (29. Sept. bis 6. Okt) im Mittelpunkt. Beim anschließenden „Herbstwandern Wachau“ (12./13. Oktober) bestechen geführten Wanderungen mit Musikuntermalung und Labestationen am Welterbesteig Wachau – diesmal am beschaulichen Wachauer Südufer. 

Wandern in der Wachau ist in jedem Fall etwas Besonderes: hier spaziert man am Welterbesteig durch Weltkulturerbelandschaft, fast immer mit Blick auf die Donau mit traumhaften Ausblicken. Der nächste Heurige, bei dem man einen der typischen Wachauer Rieslinge verkosten kann, ist nie weit.  

Radio Wien-Herbstwandern in der Wachau
22. September

Beim Radio Wien Herbstwandern in der Wachau am 22. September spielen nach der 11 km langen Wanderung die Rock´n Roller der ORF Starnacht auf: „Andy Lee Lang“ und „The Monroes“ rocken beim Heurigen Schwaighofer in Mautern auf der Bühne. Der Eintritt ist frei. Die Wanderung startet mit Biopionier Werner Lampert in Krems, wird von kundigen Wanderführern begleitet und führt aufs andere Donauufer hinüber nach Mauternbach über das Rote Kreuz  und das Zellerkreuz wieder zurück nach Mautern. Rucksäcke mit „Zurück zum Ursprung“-Produkten werden von der Lebensmittelkette Hofer zur Verfügung gestellt. Infos: www.wachau.at   

Nomaden des Seins
29. September bis 6. Oktober

Zu einer musikalischen Entdeckungsreise laden heuer wieder die „Nomaden des Seins“ Otto Lechner, Hans Tschiritsch und fünf weitere MusikerInnen. Sie wandern musizierend durch die Wachauer Weltkulturerbelandschaft, vorbei an Weinrieden und an historischen Stätten. Am Abend finden jeweils Konzerte mit den Nomaden und Gastmusikern statt. Mit dabei sind unter anderem die indische Pianistin Marialena Fernandes, die Dunkelsteiner Tanzlmusi oder der Musiker Konstantin Wladigeroff.  
Alle Programmdetails zu „Nomaden des Seins“ www.nomadendesseins.at     

Herbstwandern Wachau
12./13. Oktober

Beim „Herbstwandern Wachau“ sind dieses Jahr zwei Etappen des Welterbesteigs Wachau am Südufer mit kulinarischen und musikalischen Stationen gesäumt.  Mit den Wanderern sind an beiden Tagen die Wein- und Wanderbegleiter „Wachau.Hiata“ unterwegs, die auf ihre persönliche Art und Weise durch die Wachau führen. Bei diesen Wanderungen kann man die Landschaft der Wachau und den Welterbesteig Wachau einmal anders entdecken. Am 12. Oktober führt die Wanderung rund um Rossatz durch die Rossatzer Au und den Panoramaweg am Welterbesteig. Am 13. Oktober um 10 Uhr  geht’s los von Mautern mit musikalischer Umrahmung der Bläsergruppe Mautern. Die Wanderung führt von Mautern bis zur Ferdinandswarte, am Weg sorgen zwei Labestationen für Stärkung.  

Weitere Details zum „Herbstwandern Wachau“ finden sich zum Download auf www.wachau.at. Der Folder „Herbstwandern Wachau“, kann außerdem im Büro der Donau Niederösterreich Tourismus GmbH unter Tel: 02713-30060-60 oder unter der email: urlaub@donau.com angefordert werden.  

Alle Informationen zu „Nomaden des Seins“ bei Wachau Kultur Melk GmbH, Telefon +43 2752 / 540 60, email: office@wachaukulturmelk.at, www.wachaukulturmelk.at, www.nomadendesseins.at   

Buchbare Packages für sonnenverwöhnte Tage, romantische Stunden, genussvolle Entdeckungen bieten die „Best of Wachau“-Betriebe. Infos auf www.bestof-wachau.at.  

Eine Fotoauswahl finden Sie zum Download unter dem Schlagwort „Herbstwandern“ in unserem Online-Bildarchiv auf der Website www.donau.com/bildarchiv. Der Abdruck ist bei Angabe des entsprechenden Copyrights honorarfrei.

Pressetext zum Download
Pressebild "Musik beim Herbstwandern Wachau" © Donau NÖ/Gerald Lechner zum Download
Pressebild "Wandern am Welterbesteig Wachau" © NÖ-Werbung/Robert Herbst zum Download
Pressebild "Musikinstrumente beim Herbstwandern Wachau" © Donau NÖ/Gerald Lechner zum Download
Pressebild "Radio Wien Herbstwandern mit Bio-Pionier Werner Lampert" © Donau NÖ/Markus Haslinger zum Download
Pressebild "Herbstwandern Wachau" © Donau NÖ/Gerald Lechner zum Download

 

Medien-Rückfragen
Mag. Jutta Mucha-Zachar
Donau-Niederösterreich Tourismus GmbH
A- 3620 Spitz, Schlossgasse 3
(T) +43(0)2713/30060-24
(F) +43(0)2713/30060-30
(E) jutta.mucha-zachar@donau.com 
(U)  www.donau.com 

x