Anreise
Abreise
Karte einblenden Karte ausblenden
Interessenspunkte
Zu Favoriten hinzufügen

Traismauer

Traismauer
Römertor Traismauer, Tullner Donauraum Hafen Traismauer, Tullner Donauraum Hauptplatz Traismauer, Tullner Donauraum

Traismauer - Das Tor zum Herzen Niederösterreichs.

 

Im 1. Jahrhundert n. Chr. war Traismauer ein römisches Reiterkastell mit Namen Augustianis, welches Teil des norischen Donaulimes war. Das Kastell erstreckte sich über die gesamte Innenstadt und es gibt heute noch viele steinerne Zeitzeugen aus dieser Epoche.

Nicht nur zu Zeiten der Römer sondern auch im Mittelalter war Traismauer ein bedeutender Ort. Dies zeigt die Erwähnung im Nibelungenlied, dem bedeutendsten Heldenepos der deutschen Dichtung.

 

Aber nicht nur geschichtliches hat Ihnen Traismauer zu bieten

– genießen Sie unsere Weinkultur beim Besuch eines der vielen Heurigen

– entspannen Sie in den Traisen- und Donauauen, an den Badeseen oder in den Weinbergen

– entdecken Sie die Landschaft durch die zahlreichen Rad- und Wanderwegen

– erleben Sie qualitativ hochwertige Künstler beim Kultursommer Traismauer

 

 

Sehenswürdigkeiten:

- historische Innenstadt

- Museum im „Hungerturm“

- Ausgrabungen in der Unterkirche

 

Ortsteile


  • 3133 Wagram ob der Traisen

Informationen


Schlafen in Traismauer
160 Betten
Unterkunft suchen
Adresse

Wiener Straße 8, 3133 Traismauer

+43 (0)2783 8651
stadtgemeinde@traismauer.at www.traismauer.at
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 8 - 12 Uhr, Dienstag 13 - 18 Uhr, Mittwoch 13 - 16 Uhr
Details & Allgemeines
6500 Einwohner
197 m Seehöhe
x