Anreise
Abreise
Karte einblenden Karte ausblenden
Interessenspunkte

Elektromobilität bedeutet mit elektrischem Antrieb unterwegs zu sein. Was im Schienenverkehr bereits gang und gäbe ist, hält nun auch massiv Einzug in den Straßenverkehr. Elektrische Fahrzeuge sind energie-effizienter, leiser und produzieren signifikant weniger CO2 und somit ein wesentlicher Beitrag zu Klimaschutz.


Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, die Schönheiten der niederösterreichischen Donauregion auf diese sanfte, umweltfreundliche Weise mit großem "Funfaktor" neu zu entdecken! Mit E-Fahrrad und Segway können Sie problemlos längere, anspruchsvolle Touren absolvieren. Kommen Sie in die niederösterreichische Donauregion und probieren Sie’s doch persönlich aus!


Mehr erfahren

E-Mobilität in der niederösterreichischen Donauregion
Für E-Biker bietet die Wachau eine große Anzahl interessanter Strecken und Touren ins dahinterliegende Umland! Es lohnt sich auch mehr Zeit einzuplanen, um interessante Sehenswürdigkeiten an der Strecke zu entdecken und nach der sportlichen Betätigung das hervorragende kulinarische Angebot und die exzellenten Weine der Region zu verkosten.

Mit E-Fahrrad und Segway lassen sich die geheimsten Winkel, Sehenswürdigkeiten und Schätze der Region erkunden, und problemlos längere, anspruchsvolle Touren absolvieren. Mit Elektromobilität kommen Sie einfach weiter, haben Spaß an dieser neuen Art der Mobilität und tun dabei auch noch etwas für die eigene Gesundheit.

Zu Favoriten hinzufügen

Verleih, Touren und Pauschalen Kamptal-Wagram-Tullner Donauraum

  • Verleih- & Ladestationen
  • Touren Alpstein
  • Pauschalen
  • Sie haben auch die Möglichkeit bei den jeweiligen Mobilitätspartner-Betrieben (Hotel, Gasthäuser, Cafes) Ihre Elektrofahrzeuge kostenlos mit Strom der EVN zu tanken.

    Die Ladestationen sind mit mehrpoligen Steckern ausgerüstet und können nur mit einer speziellen RFID-Karte in Betrieb genommen werden. Sowohl den Adapter als auch die RFID-Karte erhalten Sie kostenlos in den Infostellen Melk, Spitz und Krems sowie bei den Partnern von "E-Mobilität in der Wachau". Der entnommene Strom wird Ihnen von der EVN kostenlos zur Verfügung gestellt.

    1. Katzelsdorf

      121 Betten  |  3683 EW  |  206 m Seehöhe  |  mehr erfahren

    2. Gemeinde Kirchberg am Wagram

      Kirchberg am Wagram

      80 Betten  |  3350 EW  |  222 m Seehöhe  |  mehr erfahren

    3. Friedrich Veit

      Klosterneuburg

      340 Betten  |  30070 EW  |  161-515 m Seehöhe  |  mehr erfahren

    4. Kreiner Markus

      Korneuburg

      50 Betten  |  14323 EW  |  167 m Seehöhe  |  mehr erfahren

    5. Kritzendorf

      mehr erfahren

    6. Langenlebarn

      mehr erfahren

    7. Maria Gugging

      mehr erfahren

    8. Marktgemeinde Michelhausen

      Michelhausen

      167 Betten  |  2677 EW  |  195 m Seehöhe  |  mehr erfahren

    9. Stockerau

      329 Betten  |  18562 EW  |  174 m Seehöhe  |  mehr erfahren

    10. Römertor Traismauer, Tullner Donauraum

      Traismauer

      160 Betten  |  6500 EW  |  197 m Seehöhe  |  mehr erfahren

    11. Hauptplatz Tulln

      Tulln

      680 Betten  |  16000 EW  |  172 m Seehöhe  |  mehr erfahren

    12. Marktgemeinde Zwentendorf

      Zwentendorf an der Donau

      167 Betten  |  4200 EW  |  185 m Seehöhe  |  mehr erfahren

    x