Anreise
Abreise
Karte einblenden Karte ausblenden
Interessenspunkte
Zu Favoriten hinzufügen

| Dürnstein

Gruppenführung nach Voranmeldung durch das Stift Dürnstein

  • Stift Dürnstein im Winter
  • Krippenaltar Stift Dürnstein
  • Stiftskirche Dürnstein innen

Das Stift Dürnstein wurde 1410 als Augustiner-Chorherrenstift gegründet, 300 Jahre später durch Propst Hieronymus Übelbacher prachtvoll barock umgebaut und 1788 durch Kaiser Joseph II. aufgehoben. Seit damals gehört es den Augustiner-Chorherren von Herzogenburg, die die gesamte Anlage umfangreich renovierten.

In den Wintermonaten in das Stift nur im Rahmen von Führungen für Gruppen ab 20 Personen nach vorheriger Terminvereinbarung zu besichtigen. Zu sehen sind der malerische Stiftshof, die herrlich barocke Kirche mit dem Kreuzgang und der Krypta , die Augustinus-Ausstellung mit dem Mediationsweg und die Donauterrasse. Da die Räumlichkeiten nicht geheizt werden, empfehlen wir warme Kleidung.

Von 1. April bis 31. Oktober 2016 ist das Stift wieder täglich geöffnet.
Gottesdienste jeweils an Sonn- und Feiertagen um 9:30 Uhr
Weinverkostungen im Pfarrsaal für bis zu 90 Personen in Kooperation mit dem Weingut Böhmer.
Spezielle Führungen für Kindergruppen sowie Führungen mit anschließendem Orgelkonzert!


Termine & Beginnzeiten

  • 09:00 bis 17:00  Uhr

  • 09:00 bis 17:00  Uhr

  • 09:00 bis 17:00  Uhr
Veranstaltungsort

Stift Dürnstein
3601 Dürnstein

Weitere Informationen
Pfarramt Dürnstein-Loiben
E-Mail schreiben
+43 2711 227
Homepage
x